2015 - Rückblick:
Gemeindekalender und besondere Veranstaltungen

 Musik in unseren Kirchen zu Advent - Weihnachten - Neujahr 

Quelle: Kantorat Heiliggeist

In der Heiliggeistkirche:
s. www.studentenkantorei.de und www.kirchenmusik-heidelberg.de

In der Providenzkirche:
s. Konzertkalender

In anderen Heidelberger Kirchen:
s. Kirchenmusikalischer Newsletter

 

 Gottesdienste zu Weihnachten 

Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: Dr. Manfred Schneider
Heilig Abend in der Heiliggeistkirche
15:00 Uhr - "Ehre sei Gott in der Tiefe": Gottesdienst für Jugendliche und Familien
(Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca und Team)
17:00 Uhr - Christvesper
(Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez; Mitwirkung: Posaunenchor Heiliggeist, Kinder- und Jugendchor der Altstadtgemeinde)
23:00 Uhr - Christmette
(Dekanin Dr. Marlene Schwöbel-Hug; Mitwirkung: Studentenkantorei)

Heilig Abend in der Providenzkirche
15:00 Uhr - Familiengottesdienst mit Krippenspiel
(Pfarrerin Sigrid Zweygart Pérez und Team)
17:00 Uhr - Christvesper
(Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca; Mitwirkung: Provicanto-Chor)
22:00 Uhr - Liturgische Feier der Christnacht mit Abendmahl
(Pfarrer i.R. Dr. Ulrich Wüstenberg)

1. Weihnachtstag in der Heiliggeistkirche
11:00 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl
(Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez)
- kein Gottesdienst in der Providenzkirche -

2. Weihnachtstag in der Providenzkirche
10:00 Uhr: Weihnachtslieder-Wunsch-Gottesdienst
(Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca)
- kein Gottesdienst in der Heiliggeistkirche -

 

 

 30. November - 23. Dezember: Musikalische Adventsandachten im Kerzenschein 

Quelle: Altstadtgemeinde-historisch
Dargebracht werden adventliche Orgel- und Solomusik, Lesungen, Meditationen sowie ein Gemeindelied.

Der Erlös aus den Adventsandachten ist bestimmt für die Nichtsesshaftenarbeit unserer Gemeinde sowie unsere Beteiligung an der Aktion „Frühstück im Winter“

 

Montag bis Freitag - 18.00 Uhr - Heiliggeistkirche

 

 22. Dezember: "Nine Lessons and Carols" in der Providenzkirche 

Quelle: ekihd
"Nine Lessons and Carols"

Gottesdienst in englischer Sprache

Chorus Vocalissimo Heidelberg, Ltg. Klaus Petzel
Bezirksbläserchor der Posaunenchöre Heidelberg,
Ltg. Monika Bießecker-Ernst
Orgel: Ernst-Walter Selle
Liturgie: Dekanin Dr. Marlene Schwöbel-Hug

Dienstag, 22. Dezember - 19.00 Uhr - Providenzkirche

 

 14. Dezember: Weihnachtskonzert zugunsten Jugendtreff CityCult 

Quelle: Hölderlin-Gymnasium Heidelberg
10 JAHRE BLÄSERKLASSEN IM HÖLDERLIN-GYMNASIUM
Benefizveranstaltungen für den Altstadt-Jugendtreff CityCult

Am 14.12.2015 finden im Jubiläumsjahr der Bläserklassen im Hölderlin-Gymnasium in der Providenzkirche gleich zwei Weihnachtskonzerte statt:
Unter der Leitung von Oberstudienrat Thomas König geht es um 17.00 Uhr los mit dem Weihnachtskonzert I mit Vorträgen der 5. und 6. Klassen. Das Programm wird ca. eine Stunde dauern.
Um 19.00 Uhr startet dann das Weihnachtskonzert II mit Darbietungen der 7. Klasse und der „Concert Band“.

Quelle: CityCult
Der Eintritt für alle Konzertbesucher ist frei. Allerdings wird um Spenden für den Altstadtjugendtreff CityCult gebeten, der nach 28 Monaten Gastspiel im Theaterkeller des Hölderlins endlich wieder in die frisch renovierte „Villa Klingenteich“ zurückziehen darf. Umzug und der Neustart kosten Geld!
Eingeladen sind alle Schüler, Eltern und Freunde des Hölderlin-Gymnasiums und natürlich auch alle Jugendlichen und Freunde des Altstadtjugendtreffs CityCult.
 
Montag, 14. Dezember - 17.00 bis 20.00 Uhr - Providenzkirche

 

 12. Dezember: "Weihnachtslieder zum Mitsingen" (Providenzkirche) 

Quelle: KI Heidelberg
Der Bläserkreis der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg veranstaltet - in diesem Jahr zum 34. Mal - die alljährlichen "Weihnachtslieder zum Mitsingen".
Der Bläserkreis mit seinen knapp 40 Blechblasinstrumenten ist ein beeindruckender Klangkörper und wird im Zusammenspiel mit der Königin der Instrumente, der Orgel, traditionelle und auch neue Advents- und Weihnachtslieder vorstellen und die Gemeinde beim Gesang unterstützen.

Leitung und Moderation: Landesposaunenwart Armin Schaefer
Orgel: Niklas Sikner

Eintritt frei - die Kollekte am Ausgang ist für "Brot für die Welt" bestimmt.

Samstag, 12. Dezember - 18.00 Uhr - Providenzkirche

 

 6. Dezember: Singen für den Nikolaus 

Quelle: gdw

Dekanin Dr. Marlene Schwöbel-Hug erzählt die Nikolausgeschichte für kleine und große Menschen.
 

Gemeinsames Singen von Advents- und Weihnachtsliedern mit dem Kinderchor der Altstadtgemeinde unter der musikalischen Leitung von Christoph Andreas Schäfer

 

Sonntag, 6. Dezember - 16.00 Uhr - Heiliggeistkirche
 
 

 5. Dezember: Winterkonzert des Chorus Vocalissimo 

Quelle: Chorus Vocalissimo Heidelberg

Christmas is comin' along
 

Chorus Vocalissimo Heidelberg
Jörg Dieringer: Flöte - Gitarre: Ralf Blaschke - Kontrabass: Klaus Eschenfelder - Schlagzeug: Daniel Gallimore
Moderation: Phil Winters
Gesamtleitung und Klavier: Klaus Petzel

Eintritt: 10,00 €, ermäßigt 7,00 € an der Abendkasse

Samstag, 5. Dezember - 19.00 Uhr - Providenzkirche

 

5. Dezember: Vortreffen für das Krippenspiel an Heiliggabend

Quelle: Altstadtgemeinde
Jetzt beginnt die Adventszeit, die Vorbereitungszeit für Weihnachten. Das ist eine besonders schöne Zeit im Jahr. Auch in diesem Jahr wollen wir diese Zeit nutzen, um für das Krippenspiel zu proben, das am Heiligabend in der Providenzirche aufgeführt wird. Mit dem Krippenspiel erzählen Kinder, was an Weihnachten geschehen ist: Die Geburt Jesu im Stall von Bethlehem.

Dafür brauchen wir Kinder, die gerne Spielen, Singen oder Musizieren!

Alle Kinder sind herzlich eingeladen, im Krippenspielgottesdienst am Heiligen Abend um 15 Uhr in der Providenzkirche mitzuwirken.

Eine Vorbesprechung mit Eltern und Kindern ist für Samstag, den 5. Dezember, um 10.30 Uhr im Gemeindehaus Providenz, Karl-Ludwigstr. 1, geplant.
Die Proben finden statt am: Samstag, 12. Dezember, 19. Dezember, Montag, 21. Dezember und am Dienstag 22. Dezember, jeweils 10.30 h.

Wer Lust hat mitzumachen, kommt am besten zur Vorbesprechung. Wenn das nicht gehen sollte, bitten wir um eine Nachricht an sigrid[dot]zweygart-perez[at]ekihd[dot]de oder ruft im Pfarrbüro an: Tel. 21117

Wir freuen uns auf viele Kinder!
Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez und Team

 

 29. November (1. Advent): Bläsergottesdienst in der Abendkirche Providenz 

Quelle: Bezirksbläserarbeit Heidelberg
"Freue dich Welt"
Musikalische Abendandacht zum Beginn des neuen Kirchenjahres

 

Es spielt der Bezirksbläserchor der Posaunenchöre Heidelberg unter Leitung von Monika Bießecker-Ernst.

Liturgie und Ansprache: Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez

1. Advent (29. November) - 18 Uhr - Providenzkirche

 

 

 26. November: Vortrag von Prof. Dr. Rita Süssmuth in der Heiliggeistkirche 

"Man braucht verflixt langen Atem, ...aber es lohnt sich"
Rita Süssmuth zu Fragen der Einwanderungspolitik
 
Die ehemalige Bundestagspräsidentin Prof. Dr. Rita Süssmuth setzt sich seit vielen Jahren für die Rechte der Migrantinnen und Migranten in Deutschland ein. Das Interkulturelle Zentrum (IZ) der Stadt Heidelberg, in Zusammenarbeit mit der Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz, lädt alle Interessierten ein zu ihrem Vortrag.
 
Am Donnerstag, 26. November 2015, spricht sie um 19.30 Uhr in der Heiliggeistkirche über „10 Jahre Zuwanderungsgesetze“ sowie über ihre Arbeit und ihr Engagement für das Thema Integration. Sie wird in ihrem Vortrag nachvollziehbar machen, wie sich die Integrationspolitik seit ihrer Amtszeit entwickelt hat; sie wird zudem auf die aktuelle Situation eingehen. Der Rückblick auf ihre Arbeitsschwerpunkte zeigt, dass Willkommenskultur kein neuer Trend ist, sondern seit längerer Zeit ein Thema in Politik und Gesellschaft.
 

 13. Sept. - 21. Nov.: Vaterunser-Ausstellung "Wie im Himmel .... so auf Erden" 

Quelle: SAGA
Großer Gemäldezyklus zum Vaterunser des Heidelberger Künstlers Siegfried Gottlieb Arno Angermüller (mit Künstlername SAGA) in der Heiliggeistkirche

 

Die Ausstellung ist vom 13. September bis 21. November 2015 zu sehen.

 
Öffnungszeiten (keine Besichtigung während Gottesdiensten, Andachten und Konzerten):
Die Heiliggeistkirche ist täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet, sonntags ab ca. 12.30 Uhr

So, 13. September, 11 Uhr: Gottesdienst und Vernissage mit SAGA

Kunstgottesdienst mit Werkeinführung von SAGA und Predigt von Pfr. Vincenzo Petracca

So, 11. Oktober, 19 Uhr: Künstlervortrag und Orgelkonzert

Vortrag des Künstlers mit Orgelmusik (Vaterunser von Manfred Kluge) Orgel: Beate Rux-Voss
Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

Sa, 21. November, 18.15 Uhr: Chorkonzert zur Finissage der Vaterunser-Ausstellung

Finissage mit Chorkonzert und Werkeinführung durch den Künstler SAGA
Chorkonzert: Vaterunser-Kompositionen von der Barockzeit bis zur Gegenwart
Johannes Vogt - Laute, Russ Hodge - Gambe
Kammerchor der Heidelberger Studentenkantorei
Leitung - Christoph Andreas Schäfer

Schreibwettbewerb

Schreibwettbewerb „Vater unser – Vater mein – Schreiben Sie Ihr persönliches Vaterunser“

Führungen

Führungen des Künstlers oder des Citypfarrers durch die Ausstellung nach Anmeldung
 

weitere Informationen zur Ausstellung im Rahmen des 2015 Jahresthemas "Bild und Bibel" der Citykirche hier

 

 6. Oktober - 15. November: Foto-Ausstellung "Fluchtstation Heidelberg" 

 Quelle: Udo Lahm

Quelle: Udo Lahm

Fluchtstation Heidelberg - Der Alltag im Erstaufnahmelager Patrick-Henry-Village

Fotoausstellung mit Bildern von Udo Lahm in der Providenzkirche
 

Öffentliche Vernissage: Freitag, 6. Oktober 2015, 20 Uhr

Öffnungszeiten (keine Besichtigung während Gottesdiensten, Andachten und Konzerten):

Die Providenzkirche ist täglich von ca. 10 bis 18 Uhr geöffnet.

 

 14. November: Mahnwache für verfolgte Christen im Nahen Osten 

Mahnwache für verfolgte Christen in Syrien und im Irak - gemeinsam aufstehen gegen Terror und Gewalt!

Am Samstag, den 14. November um 12.00 Uhr findet - schweigend - eine Mahnwache auf dem Marktplatz statt.

Die evangelische Kirche, die katholische Kirche und verschiedene Freikirchen rufen gemeinsam dazu auf, sich an dieser Initiative der Evangelischen Allianz Heidelberg zu beteiligen.

Alle Bürger sind eingeladen, sich an der Mahnwache zu beteiligen.

Quelle: Altstadtgemeinde

Die Mahnwache drückt Solidarität und Unterstützung für die Christen aus, die in ihren Heimatländern auf Grund ihres Glaubens an Jesus Christus inhaftiert, getötet oder vertrieben werden.

Nach der halbstündigen Mahnwache gibt es in der Heiliggeistkirche das Angebot eines Friedensgebets.

 

 25. Oktober: Heidelberger Kinderkirchentag in der Heiliggeistkirche 

Quelle: Evangelisches Kinder- und Jugendwerk Heidelberg
Am 25. Oktober ist es endlich wieder soweit: Die Türen der Heiliggeistkirche öffnen sich für alle Kinder zum Heidelberger Kinderkirchentag. Die Aktion steht unter dem Motto

„… angenommen…“

Los geht es um 10 Uhr mit einer Spielstraße. Passend zum Thema werden wir Geschichten hören und miteinander reden. In Workshops können die Kinder unter anderem kreativ werden, an einem Zirkus teilnehmen, beim Rangelangebot toben oder bei der Turmbesteigung Heidelberg von oben erleben.

Um 12.45 Uhr feiern wir einen Gottesdienst. Dazu ist die ganze Familie herzlich eingeladen.

Anschließend gibt es ein großes Festessen an langen Tafeln. Die Aktion geht um 14.30 Uhr zu Ende.

Wir freuen uns auf alle Kinder und den gemeinsamen Kinderkirchentag! - Für die Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 18. Oktober, per Mail oder schriftlich. Anmeldeflyer liegen im Gemeindehaus bereit.

Kontakt: Evangelisches Kinder- und Jugendwerk Heidelberg, Gemeindediakon Tobias Bade, tobias[dot]bade[at]jugendwerk-heidelberg[dot]de, Tel. HD 22324

Rückblick Kinderkirchentag 2015 hier

 

 7.-13. Oktober: Bethelsammlung 

Quelle: Bethel
Vom 7.-13.10.2015 findet bei uns - wie in 4.500 Kirchengemeinden im gesamten Bundesgebiet - die diesjährige Kleidersammlung* für die Brockensammlung Bethel statt.

Die Kleidung wird nach den Kriterien des Dachverbandes FairWertung e.V. von Fachsortierbetrieben sortiert, die besterhaltenen Stücke in den Secondhand-Läden der Bodelschwinghschen Anstalten in Bethel verkauft, an Bedürftige weitergegeben oder für Hilfsprojekte, z.B. für Partnerorganisationen in Osteuropa, zur Verfügung gestellt.

Abgabestelle: Schmitthennerhaus und Gemeindehaus Providenz, 9.00 bis 16.00 Uhr

*Was kann in die Kleidersammlung?
Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe (bitte paarweise bündeln), Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten - geweils gut verpackt
*Nicht in die Kleidersammlung gehören:
Lumpen, nasse, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, stark abgetragene Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte

 

 11. Oktober: "Let it be" - Pop-Gottesdienst mit Beatlessongs zum Mitsingen 

CityGottesdienst am Sonntag, 11. Oktober, 11 Uhr, Heiliggeistkirche
 
Quelle: Denise Reuter
Beatleslieder als Kirchenlieder! - Warum nicht?

Die Lieder der Beatles sind oft genug spirituelle Lieder. Sie drehen sich um Liebe, Frieden, Leid oder soziale Fragen. Manche haben auch Anspielungen auf die Bibel. Das allein ist Grund genug, sich mit den Texten einmal im Gottesdienst näher auseinander zu setzen.
Und die Melodien? So manche klagen heute, dass die Kirchenlieder ihnen musikalisch fremd sind. Martin Luther dagegen hat volkstümliche Melodien in den Gottesdienst eingeführt. Dieses Weg möchten wir weitergehen. Die Beatles-Lieder sind bekannt und lassen sich (meist) gut singen. Der Gottesdienst ist ein musikalisches Experiment. Wir möchten ausprobieren, ob Lieder, die gut und gern gesungen werden, nicht ihren Platz im heutigem Gottesdienst finden können.

"Let it be" ist ein Gottesdienst für jene, die gern Beatleslieder singen oder Gottesdienst einmal musikalisch anders erleben möchten. Alle Lieder im Gottesdienst sind von den Beatles und können mitgesungen werden.

Das Motto ist "Let it be", über dieses Beatles-Lied wird auch gepredigt werden.

hier die Predigt als Download


 4. Oktober: Erntedankgottesdienst 

Quelle: Altstadtgemeinde
Am Sonntag feiern wir um 11 h in Heiliggeist das Erntedankfest.

Festgottesdienst zu Erntedank:
• Pfarrerin Sigrid Zweygart Pérez und Pfarrer Vincenzo Petracca
• mit Abendmahl
• mit Kindergottesdienst
• Mitwirkung Posaunenchor, mit Ehrungen langjähriger Bläser


Im Anschluss laden wir alle Gottesdienstbesucher herzlich ein zum Eintopf-Essen in der Kirche!


 18. September: "zurück zum Paradies" - Gottesdienst zum Tag der Schöpfung 

Quelle: ACK/Citykirche
Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Heidelberg und die Citykirche Heiliggeist laden ein:
 
"zurück zum Paradies"
ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Schöpfung
mit dem orthodoxen Ritus des Brotbrechens und gemeinsamer Mahlzeit
 
Freitag, 18. September, 18.30 Uhr, Heiliggeistkirche
 
 
 

 2. August: ZDF-Fernsehgottesdienst aus der Heiliggeistkirche 

Quelle: ZDF-Fernsehgottesdienst
"Am Grund aller Fragen"
Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: Dr. Manfred Schneider
 
Gottesdienst zum "Physik-Fenster" von Prof. Johannes Schreiter in der Heiliggeistkirche im Gedenken an den 70. Jahrestag des Abwurfs der Atombomben über Hiroshima und Nagasaki
 
Quelle: ZDF-Mediathek: Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez und Masako Tsuno
  • der vollständige Gottesdienst (Predigt, Lesungen, Texte, Lieder, Gebete, Mitwirkende) zum Nachlesen:
    Ablauf und Textbuch
Quelle: rundfunk.evangelisch.de

Gottesdienst-Beginn: 9.30 Uhr - die Gottesdienstbesucher werden gebeten,
bereits um 9 Uhr ihre Plätze einzunehmen!

 

 2. August - 13. September: Sommerpredigtreihe "Bild und Glaube" 

Quelle: SAGA
Zu ihrem Jahresthema 2015 "Bild und Bibel" lädt die Citykirche Heiliggeist an sieben Sonntagen zum Gottesdienst in die Heiliggeistkirche ein:
 
Sonntag, 2. August, 9.30 Uhr (es wird gebeten, um 9 h die Plätze einzunehmen):
"Am Grund aller Fragen" - ZDF-Fernsehgottesdienst zum „Physikfenster“ von Johannes Schreiter im Gedenken an den 70. Jahrestag des Abwurfs der Atombomben über Hiroshima und Nagasaki (Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez)
 
Sonntag, 9. August, 11 Uhr:

Nein und Halleluja! - Daniel und das Standbild des Königs (Dr. Martin Treiber)

Sonntag, 16. August, 11 Uhr:
Der Tanz ums Goldene Kalb (Dekanin Dr. Marlene Schwöbel-Hug)

Sonntag, 23. August, 11 Uhr:
Die Kaisermünze (Prof. Dr. Renate Wind)

Sonntag, 30. August, 11 Uhr:
Citykirche im Gespräch: Kultur-Bürgermeister Dr. Joachim Gerner predigt zum Thema „Kunst und Kirche
(Liturgie: Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca - Mitgestaltung: ESG-Chor)

Sonntag, 6. September, 11 Uhr:
Gott ins Angesicht sehen! - Vom kreativen Umgang mit dem Bilderverbot (Prälat Dr. Traugott Schächtele)

Sonntag, 13. September, 11 Uhr:
Das Vaterunser betrachten - Vernissage der Vaterunser-Ausstellung von Siegfried A. G. Angermüller (Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca)

alle Predigten zum Nachlesen auf der Seite der Citykirche hier
 

 Sommerferien-Programm bei CityCult: für Kinder und Jugendliche 

anmelden bevor es zu spät ist...

Quelle: Altstadtgemeinde/CityCult
Ballsportwoche (noch wenige Plätze frei!)
03.-07.08.2015
Alter: 12-16 Jahre

Rap-Workshop mit Puls MC (noch wenige Plätze frei!)

03.-06.08.2015
Alter: 12-18 Jahre

Kajak-Tour auf dem Altrhein
10.08.2015 - Alter: 10-12 Jahre (leider ausgebucht - nur noch Warteliste!)
11.08.2015 - Alter: 13-16 Jahre (noch wenige Plätze frei!)
12.08.2015 - "Girls only" - Alter: 10-16 Jahre (noch wenige Plätze frei!)

Sportausflug zum Soccergolf in die Pfalz - das Original von CityCult! (noch wenige Plätze frei!)
13.08.2015
Alter: 12-16 Jahre

Angelausflug (noch wenige Plätze frei!)
14.08.2015
Alter:12-16 Jahre

7. Actionfreizeit in den südfranzösischen Cevennen (leider ausgebucht - nur noch Warteliste!)
17.08.-11.09.2015
Alter: 13-17 Jahre

alle Details und Anmeldung bei Citycult / Ferienangebote

 

 15.-29. Juli: Ausstellung "Junge sehen Alte / Alte sehen Junge" (Providenzkirche) 

Quelle: Evangelische Erwachsenenbildung in Baden

Foto-Ausstellung
"Junge sehen Alte" mit Schwarz-Weiß-Aufnahmen von Studierenden des Studienganges Kunst- und Kulturmanagement an der Karlshochschule in Karlsruhe
zusammengestellt von der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung in Baden

Wenn ich alt bin...
...hoffe ich, dass das Gebiss festsitzt wenn ich mich über
bestimmte Situationen amüsiere!

gegenübergestellt "Alte sehen Junge" der Teilnehmer des ThemenNachmittags der Altstadtgemeinde

Ausstellungseröffnung:
Mittwoch, 15. Juli, 18.30 Uhr (nach der Abendandacht)

Besichtigung:
von 16. bis 29. Juli täglich zu den Öffnungszeiten der Providenzkirche (ca. 10 bis 18 Uhr)

 

 21.-28. Juli: Heidelberger Bachwoche 2015 

Quelle: Kantorat Heiliggeist

 

Übersicht über alle Konzerte und Veranstaltungen auf dem Plakat

Details im "Konzertkalender Juli" auf www.studentenkantorei.de
oder als 
Download Programmheft

 
Festgottesdienst zur Bachwoche

am Sonntag, 26. Juli, 11.00 Uhr, Heiliggeistkirche

 

 12. Juli: Fifty-Fifty - Jongleure des Lebens 

Segnungsgottesdienst für Menschen, die in diesem Jahr 50 werden - danach Party mit DJ Pfarrer

Quelle: Citykirche

Echt stark ist der Jahrgang 1965 - Deutschlands größte Altersgruppe wird 50! Wir laden Sie herzlich zu einem gemeinsamen Geburtstagsfest ein.

17:00 Uhr: Apero mit leichter Muse im Providenzgarten (für alle Jahrgang 1965)

18:00 Uhr: Gottesdienst in der Providenzkirche mit der Band "Juri's Kitchen"

ab 19:00 Uhr: Party mit DJ Pfarrer im Gemeindehaus Providenz, Karl-Ludwig-Straße

der Gottesdienst und insbesondere die Party sind offen für alle, die gern kommen mögen - also kommt und feiert mit, auch wenn ihr über oder unter 50 seid!!!

 

 7. Juli: Kindergarten Providenz - Religionspädagogisch​er Themenabend 

Quelle: ekihd/Kindertagesstätten
„Denn Du bist bei mir…“ - Psalm 23

 
Wir laden die Eltern der Kindergartenkinder, aber auch alle interessierten Gemeindeglieder, herzlich ein, an diesem Abend mit uns auf eine besondere „Entdeckungsreise“ zu gehen.Gemeinsam wollen wir eigenen Spuren folgen und entdecken, was hinter den Dingen steckt. Mittels der Methode Jeux Dramatiques – dem Ausdrucksspiel aus dem Erleben – wollen wir den Inhalten des 23. Psalms kreativ begegnen und dabei auf spielerische Weise den Facettenreichtum des Textes wahrnehmen, die tiefe Bedeutung seiner Worte spüren und Bezüge zu unserem eigenen Leben erkennen.Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten…
 

Nach dem gemeinsamen Erleben laden wir Sie ein, mit uns in gemütlicher Runde über das Erlebte und seine tieferen Dimensionen ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns auf einen erlebnisreichen Abend mit Ihnen! - Anmeldung bitte bis 1. Juli 2015 per Mail an Kita[dot]providenzgemeinde[at]ekihd[dot]de oder Telefon 06221 24568

Petra Illing (Leitung Kindergarten Providenz) und Sigrid Zweygart-Pérez (Pfarrerin)

Dienstag, 7. Juli, 19:30 - 22:00 Uhr, Gemeindehaus Providenz, Karl-Ludwig-Straße


 5. Juli: Jubelkonfirmation der Altstadtgemeinde in der Heiliggeistkirche 

Quelle: Altstadtgemeinde-Jubelkonfirmation
Am Sonntag, 5. Juli, feiern wir Jubelkonfirmation in der Altstadtgemeinde. Der Tag beginnt mit einem Festgottesdienst in der Heiliggeistkirche um 10:00 Uhr und anschließendem Beisammensein der Jubilare und Angehörigen im Schmitthennerhaus.

Herzlich eingeladen sind alle Jubilare, die vor 50, 60, 65, 70 oder 75 Jahren in der Heiliggeist- oder der Providenzkirche Konfirmation feierten, oder auch Jubilare, die sich heute der Altstadtgemeinde verbunden fühlen.

 

 28. Juni: Gemeindefest auf der Marienhütte - "100 Jahre Hermann Maas" 

(Bericht und Bilder vom Fest hier)
 

Quelle: Altstadtgemeinde/HMS/Grafik: gdw

11 Uhr: Gottesdienst auf der großen Wiese mit dem Posaunenchor Heiliggeist
im Anschluss Grußworte der Dekanin und des Bürgermeisters zur Gründung des Hermann-Maas-Freundeskreises

Mittagessen: Leckeres vom Grill, Salatbar, kühle Getränke, Kaffee & Kuchen
Gemeindefest: mit Spiel und Tanz für Kleine und Große
Kinderprogramm: "Spiele(n) wie vor 100 Jahren"
 
Die Marienhütte liegt oberhalb des Schlosses, neben dem Schützenhaus, und ist auch zu Fuß oder mit der Bergbahn, Haltestelle Schloss, erreichbar.
10 Uhr: Treffpunkt zum gemeinsamen Spaziergang zur Marienhütte im Hof des Schmitthennerhauses, Heiliggeiststr. 17
dort können auch Kuchen- und Salatspenden abgegeben werden!
10.15 Uhr: Fahrdienst zur Marienhütte
danach Shuttlebus zu jeder vollen und halben Stunde!
Haltestelle: Hof des Schmitthennerhauses, Heiliggeiststr. 17
 

mit Gründungsfeier des "Freundeskreis Hermann Maas" (Hermann-Maas-Stiftung)

Vor 100 Jahren trat Hermann Maas seine Pfarrstelle an der Heiliggeistkirche an. Als Pionier der ökumenischen Bewegung hat er sich für den Frieden zwischen Religionen und Völkern eingesetzt und wurde zwischen 1933 und 1945 zum Helfer und Retter für zahllose Juden (Näheres).
Die Altstadtgemeinde und die Hermann-Maas-Stiftung gedenken Hermann Maas mit einem Gottesdienst und Fest auf der Marienhütte und laden herzlich ein mitzufeiern. Gleichzeitig wird der "Freundeskreis Hermann Maas" gegründet.
 
Gezeichnetes Portrait von Hermann Maas mit Jahreszahlen 1877 - 1970; Quelle: ekihd
 
s. auch ausführliche Pressemeldung des Dekanats
 
 
 

Quelle: Altstadtgemeinde/HMS/Grafik: gdw
 
Quelle: Altstadtgemeinde/HMS/Grafik: gdw

Einladungskarte als PDF-Download

 

 11. Juni: Requiem für ertrunkene Bootsflüchtlinge 

Quelle: Citykirche Heiliggeist
Ökumenische Trauerfeier für die Opfer der Meere
Im Mittelpunkt der Trauerfeier steht die Klage und die Trauer über die Ertrunkenen. Das Requiem wird von Bootsflüchtlingen, die heute in Heidelberg leben, und von NGO-Flüchtlingsgruppen mitgestaltet.
 
Donnerstag, 11. Juni 2015, 19 Uhr, Heiliggeistkirche
 

eine Veranstaltung der Citykirche Heiliggeist und Citypastoral Jesuitenkirche - weitere Details hier

 

 Pfingstferien-Programm bei CityCult: für Kinder und Jugendliche 

am besten gleich anmelden!

 

Quelle: Altstadtgemeinde/CityCult

Schwarzwald-Action-Camp (nur noch wenige Plätze frei!)

26.05.-29.05.2015
Alter: 10-14 Jahre


Rap-Workshop mit Puls MC
01.06.-03.06.2015
Alter: 12-18 Jahre

Die Heiliggeistkirche - eine Führung für Kids
02.06.2015
Alter: 9-14 Jahre

Operngala - ein Tag am "theaterundorchesterheidelberg"
05.06.2015
Alter: 12-18 Jahre

alle Details und Anmeldung bei Citycult / Ferienangebote

 

 

 24. Mai: Theologisches Publikumsgespräch zu "Echnaton" (Städtisches Theater) 

Quelle: Citykirche Heiliggeist
Im Anschluss an die letzte "Echnaton"-Vorstellung gibt es im Foyer des Theaters ein Publikumsgespräch mit Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca
 

eine Veranstaltung der Citykirche - weitere Details hier

 

 Gottesdienste und Konzerte zu Pfingsten 

Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: Dr. Manfred Schneider

Samstag, 23. Mai, 18.00 Uhr, Heiliggeistkirche

Ökumenischer Gottesdienst am Vorabend vor Pfingsten
Die Altstadtgemeinden feiern gemeinsam das Pfingstfest des Heiligen Geistes. Wunderschöne Musik bereichert das ökumenische Miteinander der Konfessionen.

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen gemütlichen Umtrunk - Herzliche Einladung!

Evang. Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz, Katholische Heilig-Geist-Gemeinde, Altkatholische Gemeinde, Englische Gemeinde, Peterskirche, Kapellengemeinde

Pfingstsonntag, 24. Mai, 11.00 Uhr, Heiliggeistkirche

Festlicher Kantatengottesdienst zu Pfingsten
mit Abendmahl
Liturgie und Predigt: Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca

BWV 51: „Jauchzet Gott“
Marlene Esser – Sopran, Kammerorchester Heiliggeist, Heidelberger Studentenkantorei, Leitung: Kantor Christoph Andreas Schäfer

Pfingstsonntag, 24. Mai, 17.00 Uhr, Heiliggeistkirche

Festliches Konzert für Trompete und Orgel

Werke von: Bach - Leopold Mozart - John Stanley - Jeremiah Clarke - Jean Francois Dandrieu
Rainer Schnabel - Trompete, KMD Gerhard Paulus - Orgel

Pfingstmontag, 25. Mai, 11.00 Uhr, Providenzkirche

Familienkirche in Providenz

mit Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez


 

Quelle: ekiba

"Pfingsten - Das Fest der Begeisterung": finden Sie hier die
Pfingstbotschaft 2015 von Landesbischof Cornelius-Bundschuh

 

 14. Mai (Christi Himmelfahrt): Tango-Gottesdienst in der Heiliggeistkirche 

CityGottesdienst mit Tango-Musik und Tanz
 

Musik:
J. M. Sjöberg "Tanzen hat seine Zeit" (Tango-Messe)

Chor:
Allhelgona Chor Lund (Schweden)
Heidelberger Studentenkantorei

Leitung:
Kantor Johan Magnus Sjöberg - Pfarrer Vincenzo Petracca

Tanz:
Ellinor Westrup & Daniel Carlsson - Argentinischer Tango

Am Ende des Gottesdienstes darf mitgetanzt werden!

Donnerstag, 14. Mai, 11.00 Uhr - Heiliggeistkirche - Veranstalter: Citykirche Heiliggeist

Text, Predigt und Fotos des Tango-Gottesdienstes finden Sie hier

 

 10. Mai: Konfirmation in der Altstadtgemeinde (Heiliggeistkirche) 

Quelle: Altstadtgemeinde/Konfirmation
Samstag, 9. Mai, 18:00 Uhr, Providenzkirche:
Gottesdienst mit Taufen am Vorabend der Konfirmation
 
Sonntag, 10 Mai, 10:00 Uhr, Heiliggeistkirche:
Festgottesdienst zur Konfirmation
mit Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez
Mitwirkung: Chor Provicantor, Posaunenchor Heiliggeist, Band tutto vanità
 

Hinweis: die übliche Familienkirche in Providenz muss an diesem Sonntag leider entfallen. Stattdessen feiern wir Kindergottesdienst: Treffpunkt in der Heiliggeistkirche um 10 Uhr, dann Gang in die Remise am Schmitthennerhaus. Danach werden die Kinder wieder in die Kirche zurückbegleitet.

 

 8. Mai: Vernissage der Ausstellung "Luthers Fabeln" mit Otmar Alt 

Quelle: Otmar Alt

Freitag, 8. Mai 2015, 19.30 Uhr, Lutherzentrum Bergheim

Martin Luther hat Fabeln des griechischen Dichters Äsop ins Frühneuhochdeutsche seiner Zeit übertragen. Sie kommen für ihn direkt nach dem biblischen Zeugnis - ein weltliches Werk des Reformations-Theologen. Die Tierfabeln sollen Kindern ebenso wie Fürsten die Augen öffnen für ein Leben in Klugheit und Frieden.

Bei der Vernissage am 8.5. ist der Künstler Otmar Alt anwesend. Martin Luthers Übersetzung der Tierfabeln von Äsop hat er bildhaft umgesetzt. Auf 18 Tafeln sind neben dem Text jeweils zwei Zeichnungen zu sehen.

Die Ausstellung ist vom 8.5. bis 24.7. im Lutherzentrum zu sehen: Di. 15-17 Uhr, Mi. – Fr. 9-11 Uhr sowie vor und nach den Gottesdiensten. Der Eintritt ist frei

Veranstalter: Luthergemeinde und Citykirche - mehr Information hier

 

 1. Mai: "Mai-Konzert" zugunsten der Renovierung unserer Truhenorgel 

Quelle: Kantorat Heiliggeist
Freitag, 1. Mai 2015, 17:15 bis ca. 19:00 Uhr, Heiliggeistkirche

Das Programm des Konzertes reicht von der Barockzeit über Klassik und Romantik bis hin zu Jazz und Improvisation: unter anderem erklingen Werke von: Bach, Pasquini, Kapsberger, Frescobaldi, Telemann, Händel, Vivaldi, C.Ph.E. Bach, Haydn, Mozart, Schubert, Mendelssohn, Brahms, Distler, Garbarek, Clausen
 
Die einzelnen Stücke und Musiker werden angesagt. Gleichzeitig gibt es interessante Hintergründe zu den Werken. Durch das bunte Programm führt Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer
 
Bei allen Stücken wird die neu renovierte Truhenorgel zu hören sein. Wolfram Wittekind, der die Renovierung durchgeführt hat, gibt zwischendurch Erläuterungen zu den Arbeiten und zum Instrument. Dabei besteht Gelegenheit, sich das „Innenleben“ der Truhenorgel näher zu betrachten und sich über das Stimmen einer Orgel zu informieren.

noch mehr Information hier - Eintritt frei - um Spenden wird gebeten
 

 26. April: Abendkirche in Providenz mit Gospels und Spirituals 

Quelle: Altstadtgemeinde/Jugendchor
Sonntag, 26.04.2015, 18:00 Uhr, Providenzkirche

Jugendchor der Altstadtgemeinde
Knut Rössler - Saxophon
Christoph Schäfer - Klavier

Predigt und Liturgie: Pfarrer Matthias Schärr, Stadtmission

Kollekte und Spenden werden für die Partnerschule des Jugendchores in Uganda erbeten

P.S. Es kamen 330 Euro zusammen - vielen herzlichen Dank dafür!

 

 19. April: Gemeindeversammlung 

Wir laden ein zur zur Gemeindeversammlung Sonntag, 19.04.2015 in der Heiliggeistkirche, im Anschluss an den Gottesdienst (ca. 12.30 Uhr-13.30 Uhr) im Seitenschiff.
 

Thema: Flüchtlinge in Heidelberg - auch eine Herausforderung an die Altstadtgemeinde?
Vorläufige Tagesordnung:
TOP 1 Eröffnung und Begrüßung
TOP 2 Bericht von Frau Ulrike Duchrow vom Asylarbeitskreis Heidelberg zur aktuellen Lage
TOP 3 Fragen zum Bericht sowie allgemeine Aussprache („Was könnte die Altstadtgemeinde für Flüchtlinge tun?“)
TOP 4 Verschiedenes

(das Protokoll der Gemeindeversammlung wird baldmöglichst hier veröffentlicht)

 

 19. April: Motorradgottesdienst (Citykirche) 

Quelle: Vincenzo Petracca
Herzliche Einladung zum Bikergottesdienst zur Eröffnung der Saison in Kooperation mit dem ADAC und dem Motorsportclub. Es wird eine Segnung der MotorradfahrerInnen geben.
Alle Biker sind eingeladen mit ihren Maschinen zu kommen!
Liturgie: Pfarrer Vincenzo Petracca
 
Sonntag, 10.30 Uhr, Verkehrsübungsplatz beim ADAC Haus, Heidelberg-Kirchheim (Pleikartsförster Str. 116, 69124 Heidelberg)
 

alle Texte des Motorrad-Gottesdienstes zum Nachlesen: hier

 

 12. April: CityGottesdienst zum 70. Todestag von Dietrich Bonhoeffer 

Quelle: http://www.dietrich-bonhoeffer.net
Von guten Mächten wunderbar geborgen
* * *

Zum 70. Todestag von Dietrich Bonhoeffer

Es kommen Originaltexte des Nazi-Widerstandskämpfers und Theologen Dietrich Bonhoeffer zu Wort. Aus seinen Gefängnisbriefen haben wir seine Lieblingslieder ermittelt und werden sie als Liedvortrag hören.

Mitwirkende:
Gesang: Dr. Petra Holz - Klavier: Birgit Hatzfeld - Rezitation: Mathias Kirchgässner; Liturgie: Pfr. Dr. Vincenzo Petracca

Gottesdienst am Sonntag, 12. April 2015, 11 Uhr, Heiliggeistkirche

alle Texte des Gottesdienstes zum Nachlesen: hier


 Oster-Gottesdienste der Altstadtgemeinde 

Quelle: www.ostergottesdienste.de
alle Gottesdienste zu Ostern finden Sie in unserem Gottesdienstkalender

am Oster-Sonntag herzliche Einladung zum GEMEINSAMEN OSTERFRÜHSTÜCK nach dem 6-Uhr-Gottesdienst!

 

Sie sind an Ostern nicht in Heidelberg? - Hinweise auf Ostergottesdienste aller Konfessionen an vielen anderen Orten in Deutschland bei www.ostergottesdienste.de

 

 Konzerte in der Osterzeit 

Quelle: Kantorat Heiliggeist
Karfreitag, 3. April 2015, 15 Uhr, Heiliggeistkirche
"Matthäuspassion" von Johann Sebastian Bach
(Einführungsvortrag am Di, 31. März, 20 Uhr, Schmitthennerhaus)
Details und Aufführende: hier

Ostersonntag, 5. April 2015, 17 Uhr, Heiliggeistkirche
Festliche Ostermusik - Trompete & Orgel
Ralf-Werner Kopp - Trompete; Christoph A. Schäfer - Orgel

Ostermontag, 6. April 2014, 17 Uhr, Heiliggeistkirche
Jazz zu Ostern - Oscar Peterson "Easter Suite"
Christoph-Georgii-Jazz-Trio

weitere Konzerte und ausführliche Information zu Mitwirkenden und Kartenbestellung bei www.kirchenmusik-heidelberg.de und www.studentenkantorei.de

 

Osterferien-Programm bei Citycult: für Kinder und Jugendliche

Quelle: Altstadtgemeinde/CityCult
Downtown-Event: "Parkour"-Kurs für Kids und Teens
30.03.-02.04.2015: Alter 10-18 Jahre

Selbstbehauptungskurs "Ladies only!"
07.04.2015: Alter 14 bis 20 Jahre

Ein Tag am "theaterundorchesterheidelberg"
08.04.2015: Alter 12 bis 16 Jahre

Pessach-Fest in der Heidelberger Synagoge
09.04.2015: Alter 9 bis 14 Jahre

Eine Stadt. Ein Verein. Waldhof Mannheim
10.04.2015: Alter 12 bis 16 Jahre

alle Details und Anmeldung bei Citycult / Ferienangebote
 
 

18. Februar - 5. April (Fastenzeit): 7 Wochen ohne Runtermachen

Quelle: http://7wochenohne.evangelisch.de/
"Du bist schön! Sieben Wochen ohne Runtermachen"

 

Unter diesem Motto will die Fastenaktion der evangelischen Kirche „7 Wochen Ohne“ Sie in der Fastenzeit 2015 einladen,  das Unverwechselbare zu entdecken und wertzuschätzen, aus vollem Herzen zu sagen: „Du bist schön!“ – zum Menschen an Ihrer Seite wie auch dem eigenen Spiegelbild. Und sieben Wochen lang soll gelten: „ohne Runter­machen!“ Halten Sie inne, wenn Sie am eigenen Körper mal wieder Abweichungen von der Traum­figur feststellen, wenn Sie Ihrem Nachwuchs die exotische Frisur verübeln oder dem Nachbarn den Gesang unter der Dusche. Komplimente können so ansteckend sein wie ein herzliches Lachen und gute Laune. Lassen Sie sich davon mitreißen!

Die diesjährige Fastenaktion wird mit einem Gottesdienst in der Michaeliskirche in Leipzig eröffnet, der auch als Fernseh-Gottesdienst ab 9:30 Uhr im ZDF übertragen wird.

Fasten-Kalender und Fasten-Lesebücher erhältlich am Infostand Heiliggeistkirche!

 

21. März: Festtag zum 330. Geburtstag von J. S. Bach

Quelle: Johann Sebastian Bach
Musikalisch-liturgischer Festtag zum 330. Geburtstag von J. S. Bach

durchgehend von 6:00 bis 22:00 Uhr!

Morgengottesdienst, Orgelvorführungen, Kinderkonzert, Orgelmusik zum Mittag, "Bach im Hauptbahnhof", "Bach in der Klinik", Orgelkonzert, Konzert "Musikalisches Opfer",  Filmabend "Mein Name ist Bach", Abendchoral und Segen

den vollständigen Tagesablauf finden sie hier

 

6. März: Weltgebetstagsgottesdienst in der Altstadt

Quelle: WGT
Der Weltgebetstag wurde in diesem Jahr von Frauen von den Bahamas konzipiert und steht unter dem Motto:

„Begreift ihr meine Liebe?“

In ökumenischer Gemeinschaft mit der Katholischen Heilig-Geist-Gemeinde, der Altkatholischen Gemeinde und der Kapellengemeinde feiern wir den Gottesdienst am

           Freitag, 6. März
19:00 Uhr - Kapelle - Plöck 49

Anschließend gibt es ein gemeinsames Essen und geselliges Beisammensein in der Kapelle - Herzliche Einladung an alle Frauen und Männer!

Wussten Sie schon:
Der Weltgebetstag ist die weltweit größte ökumenische Basisbewegung!

 

März: Glaubenskurs "Zwischen Himmel und Erde"

Quelle: kzg
Theologische Themen erleben und Bedenken
Eine Einführung in Fragen der Theologie, in der Sie selbst vorkommen mit dem, was Sie in Ihrem Leben erfahren und erkannt haben, und auch mit manchem, was Ihnen frag-würdig und offen geblieben ist.
In vier Abenden können Sie sich in Ihren Glaubensfragen vergewissern und Ihre Urteilskraft in Themen der Theologie stärken.

jeweils Donnerstags 19:00 – 21:30 Uhr (Beginn: 05. März 2015)
Ort:
Gemeindehaus Providenz, Karl-Ludwig-Str. 1
Kursleitung:
Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez, Pfarrer Dr.  Vincenzo Petracca, Sebastian Klusak, Leiter der Evangelischen Erwachsenenbildung Heidelberg

weitere Einzelheiten hier

 

15.-22. Februar: Frühstückswoche

Quelle: CityCult

Das "Frühstück im Winter" ist eine ökumenische Aktion der Kirchen in Heidelberg, an der sich viele Gemeinden beteiligen. Vom 15. bis 22. Februar richtet die Altstadtgemeinde die Frühstückswoche für obdachlose und andere bedürftige Menschen aus (Organisation: Markus Tiemeyer von CityCult und SchülerInnen des Hölderlin-Gymnasiums).

Morgens in der Zeit von 8 bis 10 Uhr reichen wir im Schmitthennerhaus (Gewölbesaal, unterer Hof) ein Frühstück und bieten die Gelegenheit, sich für den Tag zu stärken und aufzuwärmen. Die Zutaten für das Frühstück werden von verschiedenen Geschäften gespendet, herzlichen Dank dafür.

Weitere hilfreiche Sachspenden wären z.B. warme Kleidung, festes Schuhwerk, Schlafsäcke oder Hygieneartikel - bitte im Pfarramt abgeben. Auch Geldspenden sind natürlich sehr willkommen.

Wir danken allen Helfern und Spendern!

Einen Bericht über die Frühstückswoche 2014 können Sie hier lesen.


15. Februar: Citygottesdienst zu Fasching

Quelle: Citykirche
Citygottesdienst zu Fasching mit Unmöglichem auf der Orgel und dem traditionellen Faschingsquiz:

Erkennen Sie die Melodie?
Operette - Schlager – Film – Swing – Jazz

Narrenpredigt: Vincenzo Petracca
Orgel: Klaus Petzel

Veranstalter: Citykirche Heiliggeist

Faschingssonntag - 15. Februar 2015 - 18.02 Uhr - Providenzkirche

 

14. Februar: Ökumenischer Segnungsgottesdienst am Valentinstag

Quelle: Altstadtgemeinde/E. Gundel
Liebesliedersingen am Valentinstag!

Bernhard Bentgens ist vielen bestens bekannt als Chorleiter des "Hard Chors" oder der "Mamas and the Papas". Am 14. Februar wird er nun den Segnungsgottesdienst in der Krypta der Jesuitenkirche mitgestalten, zu dem die Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz gemeinsam mit der Citypastoral der Katholischen Kirche Heidelberg einlädt.

Wie immer wird es ein Gottesdienst sein, bei dem das Feiern der Liebe im Mittelpunkt steht. Los geht es um 19 Uhr. 

Da in der Krypta nur begrenzt Platz ist, ist es gut, rechtzeitig da zu sein. - Herzliche Einladung!


25. Januar: Einführungsgottesdienst für Pfarrer Vincenzo Petracca

Quelle: ekihd/Jutta Trilsbach
"Willkommen"
 
Der Ältestenkreis der Altstadtgeminde Heiliggeist-Providenz und der Stadtkirchenbezirk Heidelberg freuen sich auf ihren neuen Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca.

Im Gruppenpfarramt der Altstadtgemeinde wird sein Schwerpunkt die Citykirchenarbeit an der Heiliggeistkirche sein.

Zu seiner Einführung laden wir Sie herzlich ein:
Der Gottesdienst findet am 25. Januar 2015 um 15 Uhr in der Heiliggeistkirche statt.
Im Anschluss an den Gottesdienst wird es einen kleinen Empfang geben, zu dem wir Sie ebenfalls herzlich wilkommen heißen.

Sigrid Zweygart-Pérez, Pfarrerin der Altstadtgemeinde
Reinhard Störzner, Vorsitzender des Ältestenkreises der Altstadtgemeinde
Dr. Marlene Schwöbel-Hug, Dekanin

P.S. Die Predigt, die Pfarrer Petracca am 25. Januar bei seiner Einführung gehalten hat, können Sie hier nachlesen

 

Januar bis April 2015: "Kurse zum Glauben" in Heidelberg

Quelle: kzg
Kurse zum Glauben - Den christlichen Glauben neu entdecken

Evangelische Kirchengemeinden laden ein, sich auf Spurensuche nach dem Glauben zu begeben und nach der Bedeutung des Glaubens für das eigene Leben zu fragen. Hier ist die Gelegenheit, Fragen zu stellen, Zweifel auszusprechen und die Vielfalt von Glaubenswegen kennenzulernen.

Samstag, 17. Januar 2015, 17 Uhr:
Eröffnungsveranstaltung für die Metropolregion

City-Airport Mannheim, Seckenheimer Landstr. 172, Mannheim

Sonntag, 25. Januar 2015, 18 Uhr:
Startergottesdienst
Providenzkirche, Hauptstr. 90, Heidelberg

 

Übersicht der Glaubenskurse in Heidelberg im Frühjahr 2015:

Info-Video zu den den Glaubenskursen 2014 auf YouTube:
"Kirche in Heidelberg - Milieus und Glaubenskurse - neu"

 

Dezember bis Januar: GEDOK-Ausstellung in der Providenzkirche

Quelle: GEDOK Heidelberg
„... das vom Licht im Dunkel spricht.“

Grade die dunkle Jahreszeit vermittelt uns, wie sehr wir vom Licht abhängig sind. Nach einem schnellen „noch-einmal-Sonne-Auftanken“ wird der Winter zur langen dunklen Durststrecke. Wie gut, dass hier das Fest der Lichter liegt.

Das Dunkle ist gleichzeitig eine Metapher für die dunklen Seiten des Lebens und der Welt, die in den letzten Wochen und Monaten geprägt waren durch Schreckensnachrichten aus den Krisengebieten im Irak, in Afghanistan und Syrien, in der Ostukraine, in Lybien und Nigeria, aus dem Gazastreifen, dem Yemen und dem Südsudan. Sie schüren die Existenzängste, die in uns wohnen. Hier sind Einfühlung und Hilfsbereitschaft das ersehnte Licht.

In der Kunst ist „Licht“ ein Thema, das die Menschen schon seit dem Mittelalter bewegt. Das Lichtbringende in den Bildern war der glänzende und aufleuchtende Goldgrund, stellvertretend für die Anwesenheit Gottes. Heute zeugt das Licht als Bildinnenlicht von einem eigenen künstlerischen Organismus – parallel zur Außenwelt –, der sich in einem lebendigen Dialog zwischen Künstlerin und Bild entwickelte.

In der Ausstellung "... das vom Licht im Dunkel spricht" vermitteln vier Künstlerinnen der GEDOK Heidelberg ihre ganz individuelle Sichtweise auf dieses Thema:

Liliana Geiss, Wiesloch • Danuta Latta, Heidelberg • Monika Maier-Speicher, St. Ingbert • Agnes Pschorn, Mannheim

Wir laden im Rahmen der Ausstellung zu einem besonderen adventlichen Abendgottesdienst ein:
Sonntag, 7. Dezember,  18.00 Uhr

(Öffnungszeiten der Providenzkirche: täglich 10-18 Uhr, Eintritt frei)


 

 

Quelle: Altstadtgemeinde