2018 - Rückblick:
Gemeindekalender und besondere Veranstaltungen

 Musik in unseren Kirchen zu Advent - Weihnachten - Neujahr

Quelle: Kantorat Heiliggeist
 

In der Providenzkirche:
s. Konzertkalender Altstadtgemeinde
 

In anderen Heidelberger Kirchen:
s. Kirchenmusikalischer Newsletter - Konzertkalender


 Gottesdienste zu Weihnachten und zum Jahreswechsel 

Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: Dr. Manfred Schneider
24.12. Heilig Abend in der Heiliggeistkirche
15:00 Uhr - Andacht mit Weihnachtsliedersingen für Kinder und ihre Familien
17:00 Uhr - Christvesper
(Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca; Mitwirkung: Posaunenchor Heiliggeist)
23:00 Uhr - Christmette
(Pfarrerin Imke Diepen; Mitwirkung: Studentenkantorei)

24.12. Heilig Abend in der Providenzkirche
15:00 Uhr - Familiengottesdienst mit Krippenspiel
(Pfarrer Mirko Diepen und Team)
17:00 Uhr - Christvesper
(Pfarrer Mirko Diepen; Mitwirkung: Provicanto-Chor)

Ökumenischer CityGottesdienst im Bahnbetriebswerk
22:30 Uhr: Citykirche und Citypastoral

1. Weihnachtstag in der Heiliggeistkirche
25.12. - 11:00 Uhr: Festgottesdienst mit Abendmahl
(Pfarrer Dr. John Raj)
- kein Gottesdienst in der Providenzkirche -

2. Weihnachtstag in der Providenzkirche
26.12. - 11:00 Uhr: Jazzgottesdienst "Citykirche Rock'n'Pop - Xmas Special"
(Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca und Band „Lewczuk hoch 3“)
- kein Gottesdienst in der Heiliggeistkirche -

Sonntag, 30.12.2018
Gottesdienst mit Abendmahl - 11.00 Uhr - Heiliggeistkirche
(Predigt: Pfarrer i.R. Dr. Gerhard Liedke, Liturgie: Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca)

Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: Dr. Manfred Schneider

Montag, 31.12.2018:
Gottesdienst am Altjahresabend - 18.00 Uhr - Providenzkirche
mit Möglichkeit der persönlichen Einzelsegnung zum Jahreswechsel
(Pfarrer Mirko Diepen)

 

Dienstag, 01.01.2018:
Neujahrstag
- kein Gottesdienst in der Altstadtgemeinde -

 

 23. Dezember: Monteverdi - Marienvesper 

Quelle: Kantorat Heiliggeist
Konzert zum 4. Advent: Claudio Monteverdi “Marienvesper”


Cornelia Winter und Constanze Backes - Sopran
Giovanni Duci - Altus
Sebastian Hübner und Maximilian Vogler - Tenor
Matthias Lika - Bass
Barockorchester l´arpa festante
Kammerchor der Heidelberger Studentenkantorei
 
Leitung: Christoph Andreas Schäfer
 

Sonntag, 23. Dezember - 17.00 Uhr - Heiliggeistkirche

 

 22. Dezember: "Nine Lessons and Carols" in der Providenzkirche 

Quelle: ekihd
"Nine Lessons and Carols"

Gottesdienst in englischer Sprache

Gemeinsam hören wir Texte aus dem alten und neuen Testament in englischer Sprache und singen englische Advents- und Weihnachtslieder.

Liturgie: Pfarrerin Dr. Verena Schlarb (Wieblingen)

Musikalische Gestaltung:
Chorus Vocalissimo Heidelberg, Ltg. Klaus Petzel
Bezirksbläserchor der Posaunenchöre Heidelberg, Ltg. Monika Bießecker-Ernst

Samstag, 22. Dezember - 19.00 Uhr - Providenzkirche

 3.-21. Dezember: Adventsandachten im Kerzenschein 

Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: Dr. Manfred Schneider

Montag bis Freitag - 18.00 bis 18.30 Uhr - Heiliggeistkirche

❧ Musik
       ❧ Kerzen
                ❧ zur Ruhe kommen
                           ❧  besinnlicher Ausklang des Adventtages

Dienstags mit Kinderchor, Mittwochs mit Chor

Der Erlös aus den Adventsandachten ist bestimmt für die Nichtsesshaftenarbeit unserer Gemeinde sowie unsere Beteiligung an der Aktion „Frühstück im Winter“

Montag bis Freitag - 18.00 bis 18.30 Uhr - Heiliggeistkirche

 

 16. Dezember (3. Advent): Turmblasen

Quelle: Posaunenchor Heiliggeist/Foto: Dr. Manfred Schneider

Am dritten Adventssonntag spielt unser Posaunenchor vor dem Gottesdienst, ab ca. 10.20 Uhr, vom Turm der Heiliggeistkirche herab

Adventliche Lieder
Lauschen Sie, wenn der Wind die Klänge der Trompeten und Posaunen aus luftiger Höhe über die Altstadt trägt.
 
 

15. Dezember: Weihnachtslieder zum Mitsingen

Quelle: Armin Schäfer (Landesposaunenwart)
Zum 37. Mal lädt der Bläserkreis der Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg am Samstag vor dem 3. Advent ein zu den traditionellen "Weihnachtsliedern zum Mitsingen".

Die Leitung des Bläserkreises hat Elisabeth Matthiesen, an der Orgel wirkt Christian David Karl mit.
Landesposaunenwart Armin Schaefer wird mit seiner Moderation Hintergründe und Wissenwertes zu den ausgewählten Liedern vermitteln.

Eintritt frei - die Kollekte am Ausgang ist für "Brot für die Welt" bestimmt

Samstag, 15. Dezember - 18.00 Uhr - Providenzkirche

 

 bis 3. Advent: Projekt "Warme Wolle" 

Quelle: Eckstein Heidelberg
 
 
Quelle: Eckstein Heidelberg
Unser Nachbar an der Heiliggeistkirche, die Musikkneipe „Eckstein“, startet Ende November zum zweiten Mal das soziale Projekt
„Warme Wolle“


Unter dem Motto "Bringt Warmes - bekommt Kühles" erhält jeder Gast, der warme Kleidung, die für Wohnsitzlose und andere Bedürftige geeignet ist, also Handschuhe, Schals, Socken, Mützen, aber auch warme Unterwäsche (bitte alles ungetragen!), Thermohosen usw., bringt, im Tausch ein Freigetränk.

Die "Eckstein"-Crew freut sich, diese gespendeten Kleidungsstücke am 15. Dezember (Samstag vor dem 3. Advent) bei der NSH-Weihnachtsfeier der Altstadtgemeinde den Bedürftigen überreichen zu können.

 

 14. Dezember: BeOne Jugendgottesdienst Weihnachtsspecial 

...ES WEIHNACHTET SCHON...

Nicht mehr lange... dann ist Weihnachten. Das steht fest. Manchmal aber warten wir... und warten... und warten... und das, worauf wir warten, kommt einfach nicht. Und dann?... Gott sei Dank müsst ihr auf den nächsten Jugendgottesdienst nicht mehr lange warten...

Quelle: BeOne Ökumenische Jugendkirche Heidelberg
Freut euch auf gute Livemusik, spannungsgeladene Aktionen, eine Message, die mit euch zu tun hat, und eine chillige Zeit mit Gott und euren Freunden bei weihnachtlichen Snacks und Getränken.

  • ab 18:30 UHR Livemusik, Snacks, Drinks und Games
  • 19 UHR Jugendgottesdienst

Veranstalter: CVJM Heidelberg-Mitte und Partner Home

Freitag, 14. Dezember - ab 18:30 Uhr - Providenzkirche

 

 11. Dezember: Offener Advent des Yehudi Menuhin LIve Music Now

Quelle: http://www.livemusicnow.de
Ein vorweihnachtliches Konzert
mit Stipendiaten der Yehudi-Menuhin-Stiftung:

DANIELA YURRITA, Sopran
XUEQI DONG, Klavier

 

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“ – das war eine prägende Erfahrung des weltberühmten Geigers Yehudi Menuhin. Der Humanist und Weltbürger verstand Musik nicht nur als Kunst, sondern als Beitrag zu einer besseren Gesellschaft. Dieser Gedanke liegt der von ihm 1977 in Großbritannien gegründeten Organisation Live Music Now zu Grunde.
 
Dienstag, 11. Dezember - 16.00 Uhr - Providenzkirche - Eintritt frei

 

 8. Dezember: Winterkonzert des Chorus Vocalissimo 

Quelle: Chorus Vocalissimo Heidelberg
"Almost Christmas"
Winterkonzert des Chorus Vocalissimo Heidelberg
 

Moderation: Phil Winters
Gesamtleitung und Klavier: Klaus Petzel

Eintritt: 11,00 €, ermäßigt 8,00 € an der Abendkasse
Kassenöffnung 17.30 Uhr, Einlass 18.15 Uhr

Samstag, 8. Dezember - 19.00 Uhr - Providenzkirche

 

 6. Dezember: Singen für den Nikolaus

Quelle: Evangelische Kirche Heidelberg/gdw
Geschichten für kleine und große Menschen
 

Singen von Advents- und Weihnachtsliedern

Begegnungen mit Nikolaus von Myra

Kinder helfen Kindern - die Kollekte ist für Heidelberger Kinder in Not bestimmt.

Gestaltung: Pfarrerin Martina Reister-Ulrichs und Bezirkskantor Michael Braatz-Tempel

Donnerstag, 6. Dezember - 18.00 Uhr - Heiliggeistkirche


 3. Dezember: Pink Monday (auch) in der Heiliggeistkirche 

Quelle: Citykirche Heiliggeist
"PINK MONDAY Heidelberg" im Rahmen des Heidelberger Weihnachtsmarktes: Einen Abend lang erstrahlt der Heidelberger Marktplatz aus Solidarität komplett in Pink. Einwohner und Gäste treffen sich, um gemeinsam den Pink Monday mit buntem Bühnenprogramm und Show-Acts  zu feiern.
Auch die Heiliggeistkirche wird aus Solidarität mit Aidskranken nicht nur von außen in Pink beleuchtet, sondern auch innen pink illuminiert und ist von 18.00 bis 21.30 Uhr geöffnet.
Eintritt frei, Spenden für die Aids-Hilfe Heidelberg erwünscht

 

 1. Advent (2. Dezember): Bläserklänge zum Neuen Kirchenjahr

Quelle: ekihd
"Wo wir dich loben, wachsen NEUE LIEDER"
Bezirksgottesdienst
zur Einführung des neuen Anhangs zum Gesangbuch
 

Der Gottesdienst wird inhaltlich nicht nur den Advent in den Blick nehmen, sondern das ganze Kirchenjahr. Im Gottesdienst werden vornehmlich Lieder aus dem neuen Anhang gesungen werden.

Liturgie: Dekanstellvertreterin Martina Reister-Ulrichs
Musik: Bezirksbläserchor der Posaunenchöre Heidelberg unter Leitung von Monika Bießecker-Ernst

1. Advent (2. Dezember) - 18 Uhr - Providenzkirche
 
 

 25. November: Ewigkeitssonntag 

11 Uhr: Gottesdienst in der Heiliggeistkirche
Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: Dr. Manfred Schneider
mit Pfarrerin Imke Diepen
Mitwirkung: Studentenkantorei

 

17 Uhr: Konzert in der Heiliggeistkirche
Quelle: Kantorat Heiliggeist

„Fürchte dich nicht“ - Konzert zum Ewigkeitssonntag
A cappella-Werke von Schütz, Bach, Brahms, Rheinberger, Bruckner, Nysted, Ellington, Stockmeyer, Pärt, Sjöberg
Heidelberger Studentenkantorei
Leitung - Christoph Andreas Schäfer

[Link zum Plakat]

 
18 Uhr: Gottesdienst in der Providenzkirche
Quelle: Altstadtgemeinde
 
mit Gedenken an die Verstorbenen der Altstadtgemeinde
 
mit Pfarrer John S. Raj und Pfarrer Mirko Diepen
 

Mitwirkung: Provicanto-Chor

 

 11. November: Einführung des neuen ÄK-Vorsitzenden

Nachdem Herr Reinhard Störzner aus persönlichen Gründen im September sein Amt niedergelegt hat, wurde Herr Karl-Friedrich Freitag, der dem Ältestenkreis seit Jahren als beratendes Mitglied angehört und für unsere Gemeinde in die Stadtsynode entsandt ist, in der Sitzung am 18.09.2018 ordnungsgemäß als Ältester der Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz nachgewählt und zum Vorsitzenden des Ältestenkreises gewählt.
Im Gottesdienst am 11. Oktober in der Heiliggeistkirche wird er offiziell in das Ältestenamt eingeführt; gleichzeitig verabschieden wir Herrn Reinhard Störzner.

 

 10. November: Sitzung Stadtsynode TOP "Bebauung Providenz-Areal"

Quelle: Evangelische Kirche Heidelberg
Auf dem Grundstück der Providenzkirche könnte in einem Neubau das landeskirchliche Zentrum für Kirchenmusik entstehen, in dem die Hochschule für Kirchenmusik Heidelberg und das Haus der Kirchenmusik zusammengeführt werden und in dem auch die Altstadtgemeinde ein neues Zuhause findet. Unser derzeitiges Gemeindehaus hinter der Providenzkirche ist bekanntermaßen in einem sanierungsbedürftigen Zustand und müsste dringend erneuert werden.
Der Ältestenkreis hat sich für die Weiterverfolung dieses Projektes ausgesprochen, die Entscheidung fällt in der Stadtsynode am 10. November.

(s. ekihd-Pressemeldung "Stadtkirchenrat berät über Planungen auf dem Grundstück der Providenzkirche - deutliche Mehrheit für Errichtung eines Zentrums für Kirchenmusik")

Sitzung der Stadtsynode der Evangelischen Kirche Heidelberg - 10.11.2018, 9.30 – 12.00 Uhr - Lutherzentrum, Vangerowstr. 3-5

 

 ab 10. November: Proben für das Krippenspiel an Heiliggabend 

Quelle: Altstadtgmeinde
Alle Kinder sind herzlich eingeladen, beim Krippenspiel am Heiligen Abend um 15 Uhr in der Providenzkirche mitzuwirken.

Nach den Herbstferien beginnen wir am Samstag, 10. November mit dem Vortreffen, am 17. November werden die Rollen verteilt, die Proben sind dann immer am Samstag von 9.30 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus Providenz, Karl-Ludwigstr. 1.

Den Flyer mit allen Terminen und Kontaktinfos könnt Ihr hier herunterladen: Flyer Krippenspiel

Wir freuen uns auf Euch!

Imke Diepen, Pfarrerin
Angelika Böhm, Mitarbeiterin in der Kinder- und Jugendarbeit der Altstadtgemeinde

 

 8. November: Liedkonzert "Ich sang um mein Leben" 

Quelle: Jüdische Gemeinde Heidelberg
Liedkonzert "Ich sang um mein Leben"
 

Eine Hommage an Judith Schneiderman -
Erinnerungen an Rachov, Ausschwitz und den Neubeginn in Amerika

- 80 Jahre Reichspogromnacht -

 

Mitwirkende:
Franziska Walser - Rezitation
Helene Schneiderman - Mezzosopran
Motti Kastón - Bariton
Götz Payer - Klavier
 
Vorverkauf: Geschäftsstelle Rhein-Neckar Zeitung, Restkarten an der Abendkasse
Veranstalter: Jüdische Gemeinde Heidelberg in Kooperation mit der Citykirche Heiliggeist, der Katholischen Stadtkirche und der Stadt Heidelberg
 

Donnerstag, 8. November 2018 - Achtung Ort und Anfangszeit haben sich geändert:
20:00 Uhr - Synagoge (Häusserstr. 10-12, Weststadt)

 

 3. November: The Leonard Cohen Project "Songs of Love and Hate"

Quelle: www.leonard-cohen-project.de
Die besten Leonard-Cohen-Songs der frühen Jahre
Songs of Love and Hate...

... ist ein Studio-Album des kanadischen Musikers und Schriftstellers Leonard Cohen aus dem Jahr 1971. Da sich dieses Thema aber wie ein roter Faden durch beinahe alle seine Werke zieht, wurde es zum Titel der ersten gemeinsamen Produktion des "Leonard-Cohen-Projects".
Die Musiker Manuel Dempfle (Gitarre, Gesang), Jürgen Gutmann (Gitarre, Gesang) und Thomas Schmolz (Gitarre) spielen vor allem die frühen Cohen-Lieder, die noch ohne große orchestrale Begleitung maßgeblich von der markanten Stimme und der Gitarrenbegleitung Cohens geprägt sind.
Ein Konzert des Leonard-Cohen-Projects ist bestes Entertainment und "von Hand gemacht". Denn die drei Gitarristen spielen ohne technische Manipulationen. Dennoch - oder gerade deshalb - klingen die Lieder wie "Suzanne", "Famous Blue Raincoat", "Bird on the Wire", "So long, Marianne" absolut glaubwürdig und überzeugend - echt und doch ganz anders.

Infos, Veranstalter, Vorverkauf: www.leonard-cohen-project.de

Samstag, 3. November 2018 - 19:30 Uhr - Providenzkirche

 

 31. Oktober: Ökumenischer Gottesdienst zum Reformationstag

Quelle: Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen in Heidelberg
"Kirche der Freiheit oder Kirche der Freien?
Impulse aus der täuferischen Tradition"
 

Im Gottesdienst zum Reformationsfest predigt die Baptistin Andrea Strübind, Professorin für Kirchengeschichte an der Carl-von Ossietzky-Universität Oldenburg, über Galater 5,1-6.

Der Gottesdienst wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK), deren Mitglieder die Liturgie gestalten. In der 1978 gegründeten ACK Heidelberg sind derzeit acht Kirchen Mitglieder und drei Gastmitglieder.

Freitag, 31. Oktober 2014 - 20:00 Uhr - Heiliggeistkirche

 

 18. Oktober: Vortrag mit Diskussion zum bedingungslosen Grundeinkommen

Quelle: Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung
Vortrag mit Diskussion mit Prof. Dr. Christoph Butterwegge zum Thema

"Das bedingungslose Grundeinkommen -
ein Mittel gegen Armut und soziale Ausgrenzung?"
 
Moderation: Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca
 
im Rahmen der Aktionswoche 2018 des Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung:
"Der bekannte Armutsforscher Christoph Butterwegge, Professor an der Kölner Universität, trägt aus seinem neuen Buch zum bedingungslosen Grundeinkommen vor. In dem Buch, welches wenige Tage vor dem Vortrag erscheinen soll, setzt er sich kritisch mit dem Konzept auseinander. Er stellt dar, welche Folgen dies für Armut und soziale Ausgrenzung haben könnte. Dabei beleuchtet er auch allgemein die Lebensbedingungen armer und von sozialer Teilhabe ausgeschlossener Menschen.
Wir freuen uns auf den Vortrag des sicher renommiertesten und fachkundigsten Experten dieser Republik zu allen Themen rund um die Entstehung aber auch die Bekämpfung von Armut."
 

Citykirche Heiliggeist in Kooperation mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund Heidelberg/Rhein-Neckar, der IG Metall Heidelberg, der vbi Heidelberg, Emmaus und Gewerkschaft e.V.

Donnerstag, 18. Oktober 2018 - 18.00 Uhr - Providenzkirche

 

 10.-15. Oktober: Bethelsammlung

Quelle: v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel
Vom 10. bis 15. Oktober 2018 findet bei uns - wie in 4.500 Kirchengemeinden im gesamten Bundesgebiet - die diesjährige Kleidersammlung* für die Brockensammlung Bethel statt.

Die Kleidung wird nach den Kriterien des Dachverbandes FairWertung e.V. von Fachsortierbetrieben sortiert, die besterhaltenen Stücke in den Secondhand-Läden der Bodelschwinghschen Anstalten in Bethel verkauft, an Bedürftige weitergegeben oder für Hilfsprojekte, z.B. für Partnerorganisationen in Osteuropa, zur Verfügung gestellt.

Abgabestellen: Schmitthennerhaus und Gemeindehaus Providenz, werktags 10.00 bis 16.00 Uhr

Quelle: v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

*Was kann in die Kleidersammlung?
Gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe (bitte paarweise bündeln), Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten - jeweils gut verpackt

*Nicht in die Kleidersammlung gehören:
Lumpen, nasse, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte

 

 8.-25. Oktober: Ausstellung "Alles Familie!" 

Quelle: Internationale Jugendbibliothek München

Alles Familie!
Familiendarstellungen in aktuellen Bilderbüchern

eine Wanderausstellung der Internationalen Jugendbibliothek München

In der Ausstellung, in Heidelberg ein Kooperationsprojekt zwischen der Katholischen Fachschule für Sozialwesen, der Pestalozzigrundschule und der Altstadtgemeinde, wird auf unterhaltsame Weise gezeigt, dass Kinder heute in den unterschiedlichsten familiären Zusammenhängen aufwachsen: von der traditionellen Vater-Mutter-Kind-Familie über Familien mit einem alleinerziehenden Elternteil bis hin zu Patchwork-, Regenbogen- oder Pflegefamilien.

 

> zur Ausstellung bieten Auszubildende der Katholischen Fachschule für Sozialwesen Führungen an
> Besuche für Schulklassen und Kitagruppen nach Voranmeldung
Kontakt: Karin Kunkel (E-Mail)

Vernissage und Pressegespräch: Montag, 8. Oktober 2018, 10.00 Uhr, Providenzkirche

Ausstellung: 8. bis 25. Oktober 2018 - Providenzkirche - täglich bis 17.00 Uhr geöffnet

 

 7. Oktober: Erntedankgottesdienst

Quelle: Altstadtgemeinde
Am Sonntag feiern wir um 11 Uhr in Heiliggeist das Erntedankfest.

Festgottesdienst zu Erntedank:
• Pfarrer Mirko Diepen
• Vorstellung der neuen Konfirmanden
• mit Abendmahl
• mit Kindergottesdienst
• Mitwirkung: Posaunenchor Heiliggeist

Im Anschluss laden wir alle Gottesdienstbesucher herzlich ein zum gemeinsamen Suppen-Essen in der Kirche!

 

 4. Oktober: Konzert des Simunye-Quartett / Lesedi Show Choir

Quelle: Afrikachöre Heidelberg/Eva Buckman

Wenn Thabang, Tshepo, Mojalefa und Mpumelelo, vier Männer aus Ratanda, einem Stadtteil des südafrikanischen Heidelberg, ihre Stimmen klingen lassen, bringen sie nicht nur die Luft, sondern auch das Publikum zum Vibrieren.

Unter der Leitung von Thabang Mokoena, der seit über zehn Jahren mit den Moko-Chören des deutschen Heidelberg zusammenarbeitet, singen und zelebrieren sie Gospels, die zu Tränen rühren, tanzen und musizieren sie a capella traditionelle südafrikanische Lieder, die das Publikum mitreißen. Ihre Musikstücke stammen aus verschiedenen Sprachen und aus verschiedenen kulturellen Hintergründen ihres Heimatlandes und wurden von Thabang Mokoena arrangiert. Doch die Auftritte lassen jedem Musiker viel Raum für seine Talente, so dass jedes Konzert ein eigenes, einmaliges Erlebnis darstellt, von dem man nicht genug bekommen kann. (Infos, Videos hier)
 
Veranstalter: Moko e.V.

Eintritt: 10 €/12 €

Donnerstag, 4. Oktober 2018 - 19:30 Uhr - Providenzkirche

 

 3. Oktober: Verabschiedung von Dekanin Marlene Schwöbel-Hug

Portrait Dr. Marlene Schwöbel-Hug; Quelle: Philipp Rothe


Gottesdienst mit
Landesbischof Prof. Dr. Jochen Cornelius-Bundschuh

Zum 30. September 2018 hat Dr. Marlene Schwöbel-Hug das Amt als Dekanin der Evangelischen Kirche Heidelberg niedergelegt. s. dazu Pressemeldungen vom Mai und August 2018. Ihren Abschiedsgruß finden Sie im aktuellen ekihd-Newsletter.

In einem besonderen Gottesdienst in der Heiliggeistkirche wird sie feierlich aus dem Amt verabschiedet.

Mittwoch, 3. Oktober 2018 - 15:00 Uhr - Heiliggeistkirche

"In meines Vaters Hause sind viele Wohnungen": Rückblick auf den Gottesdienst (Fotos, Predigt, Ansprache) hier

 

 23. September: Einführungsgottesdienst 

Festgottesdienst in der Heiliggeistkirche zur Einführung von Imke und Mirko Diepen
als Pfarrer der Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz
 
Dekanin Dr. Marlene Schwöbel-Hug:
Portrait Dr. Marlene Schwöbel-Hug; Quelle: Philipp Rothe

Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: H.-J. Wölfer
Ansprache und Einführung

 

 
Imke und Mirko Diepen
bei ihrer gemeinsamen Predigt
 
 

Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: H.-J. Wölfer

 

Gemeinsames Grusswort der römisch-katholischen und altkatholischen Kollegen Dauer und Panizzi

Quelle: Evangelische Kirche Heidelberg/gdw-Design

Quelle: Evangelische Kirche Heidelberg/gdw-Design

Einladung zur Einführung von

Imke und Mirko Diepen als Pfarrer der Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz

Sonntag, 23. September 2018, 18.00 Uhr, Heiliggeistkirche

Anschließend Empfang in der Heiliggeistkirche

Der Ältestenkreis der Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz

 Herzlich Willkommen an die Pfarrfamilie Diepen

Quelle: Baden Online (20.07.2018) ©Claudia Ramsteiner
Unsere neuen Pfarrer Imke und Mirko Diepen haben zum 1. September 2018 ihren Dienst in der Altstadtgemeinde aufgenommen. Wie bereits berichtet, werden sie sich die Pfarrstelle I teilen, 75% übernimmt Pfarrer Mirko Diepen, 25% Pfarrerin Imke Diepen, die außerdem noch in der Klinikseelsorge tätig sein wird. Zusammen mit ihren vier Kindern beziehen sie das Pfarrhaus in der Karl-Ludwig-Straße.

 

 21. September: Friedensgebet mit Glockengeläut

Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: Dr. Manfred Schneider
"Verleih uns Frieden" -
M
usikalisches Friedensgebet mit Glockenläuten
 
Erstmals werden am Weltfriedenstag der Vereinten Nationen, dem 21. September, um 18 Uhr in ganz Europa die Glocken läuten. (Infos)
„Frieden sei ihr erst Geläute!“ ist die Initiative zum europaweiten Glockenläuten überschrieben, der sich auch die Evangelische Landeskirche in Baden angeschlossen hat. Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) hat den Tag 2018 zum Gedenken an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren und mit Blick auf die aktuellen kriegerischen Auseinandersetzungen weltweit zum Internationalen Gebetstag für den Frieden erklärt. Wie viele andere evangelische Kirchengemeinden in Baden laden auch wir an diesem Freitagabend zum Friedensgebet ein.

Freitag, 21. September 2018 - 17.15 Uhr - Heiliggeistkirche

 

 16. September bis 10. Oktober: Ausstellung zum Gedenken an Hans Scholl

Quelle: Friedensbibliothek Berlin

Standhaft bis in den Tod -
Ausstellung zum 100. Geburtstag von Hans Scholl
 
"Man müsste den Menschen etwas Greifbares sagen, etwas in die Hand geben, woran sie sich halten können, damit sie einen Weg sehen aus dem Dunkel." (Hans Scholl, 24.12.1942)
 

Ausstellung mit Bildern und Texten zu den Jahren des Dritten Reiches und zum Widerstand von Hans Scholl und der Weißen Rose

Vernissage im Gedenk-Gottesdienst zum 100. Geburtstag von Hans Scholl am 16.09.2018, 11.00 Uhr in der Heiliggeistkirche

Citykirche Heiliggeist in Kooperation mit der Friedensbibliothek / Antikriegsmuseum der Ev. Kirche in Berlin-Brandenburg

16. September bis 10. Oktober - Heiliggeistkirche - täglich bis 17.00 Uhr geöffnet

 

 16. September: Familienkirche in Providenz 

Quelle: Altstadtgemeinde/Kigo-Team, Karin Kunkel
Besonders Familien mit Kindern, aber auch alle anderen fröhlichen Menschen, sind um 11.00 Uhr in der Providenzkirche herzlich willkommen zu einem kindgerecht gestalteten Gottesdienst, diesmal mit dem Thema

"Fröhlich gehe ich, denn der Herr segnet mich"
 
Im Anschluss feiern wir im herrlichen Providenzgarten weiter beim Kirchcafé - herzliche Einladung!
 

Sonntag, 16. September 2018 - 11.00 Uhr - Providenzkirche

 

 9. September: Tag des Offenen Denkmals 

Quelle: Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Bundesweit jeweils am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen und ermöglichen Architektur- und Geschichtsliebhabern Streifzüge in die Vergangenheit. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz und die Stadt Heidelberg laden zum diesjährigen Tag des offenen Denkmals mit dem Schwerpunktthema "Entdecken, was uns verbindet" ein.

Tagesprogramm in Heiliggeist

12:30-18:00 Uhr: Kirche zur Besichtigung geöffnet

Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: Dr. Manfred Schneider

13:30 Uhr: Führung durch die Heiliggeistkirche

14:30 Uhr: Führung auf den viergeschossigen Dachstuhlspeicher der Heiliggeistkirche

17.15 Uhr: Orgelkurzkonzert

 

 29. Juli bis 9. September: 
 Sommerpredigtreihe 2018 - "Kriminalgeschichten der Bibel

Quelle: Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz, Heidelberg,   ©Tatort/Das Erste
Sonntagabends um 20.15 Uhr sind viele zu Hause, gehen aber nicht ans Telefon, wenn es klingelt. Denn es ist "Tatort"-Zeit. Krimi-Freunde kommen in den Sommerferien bereits am Sonntagvormittag auf ihre Kosten: In der Heiliggeistkirche dreht sich in einer Predigtreihe alles um den "Tatort Bibel".

Gottesdienste um 11:00 Uhr in der Heiliggeistkirche
 

❧ 29. Juli: Die Akte Jesus von Nazareth - Der längste Justizfall der Weltgeschichte (Mk 15) - Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca

❧ 5. August: Frauenpower und Mord - Jael tötet Sisera (Ri 4,17–24) - Schuldekanin Dr. Beate Großklaus (Download Predigt)

❧ 12. August: Gehasst, Versklavt, Geehrt - Josef und der brüderliche Mordanschlag (1. Mose 37–50) - Pfarrerin i.R. Ursula Gaßner

❧ 19. August: Raubüberfall auf offener Straße (Lk 10,25–37) - Dekanin Dr. Marlene Schwöbel-Hug

❧ 26. August: Brudermord aus Eifersucht (1. Mose 4,1–16) - Pfarrer Dr. Martin Treiber

❧ 2. September: Das perfekte Justizverbrechen (1. Kön 21) - Prälat Prof. Dr. Traugott Schächtele (Download Predigt)

❧ 9. September: Ehebruch und königlicher Auftragsmord (2. Samuel 11) - Prädikantin Bettina Wunsch

 

 21.-28. Juli: Heidelberger Bachwoche 2018 

Quelle: Kantorat Heiliggeist
Die Heidelberger Bachwoche ist eine feste Größe im Kulturkalender Heidelbergs und findet jährlich zur Erinnerung an Bachs Todestag Ende Juli statt.

Informationen zu den Konzerten und Veranstaltungen der Bachwoche
bei www. kirchenmusik-heidelberg.de

 

 21. Juli: Kindergarten-Abschlussgottesdienst 

Quelle: Altstadtgemeinde/Kindergarten Providenz/Petra Illing
Abschlussgottesdienst zum Ende des Kindergartenjahres
mit Verabschiedung der Schulkinder

Nach den Sommerferien wird unser Kindergarten in der Remise von einem privaten Betreiber, der "Dreikäsehoch Kinderbetreuungs-GmbH", weitergeführt, deshalb werden in diesem Gottesdienst auch unsere Kindergarten-Mitarbeiterinnen verabschiedet.
 
Nach dem Gottesdienst feiert der Kindergarten sein Sommerfest bei der Remise.
 

Gottesdienst: Samstag, 21. Juli 2018 - 11.00 Uhr - Heiliggeistkirche

 

 18. Juli: Hommage an Nelson Mandela

Quelle: Citykirche Heiliggeist

Hommage an Nelson Mandela zum 100. Geburtstag
 

Konzert mit dem Afrikachor Mokole unter der Leitung von Eva Buckmann

Szenische Lesung mit Simone Knapp

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Citykirche Heiliggeist in Kooperation mit dem Weltladen effata, der Kirchlichen Arbeitsstelle Südliches Afrika (KASA) und Moko e.V.

Mittwoch, 18. Juli 2018 - 19.30 Uhr - Providenzkirche

 

 14. Juli: Konzerte zur Schlossbeleuchtung

 Heiliggeistkirche (18.30 Uhr): 

Quelle: Kantorat Heiliggeist
Konzert zur Schlossbeleuchtung II

Carl Orff - Carmina Burana
Carl Rütti - Lieder der Liebe
 

Solisten, Violoncello, Schlagzeugensemble, Klavierduo
Kurrende der Friedenskirche, Anglistenchor, Studentenkantorei
Leitung: Jan Wilke

ausführliche Informationen, Eintrittspreise, Kartenreservierung hier

Samstag, 14. Juli 2018 - 18.30 Uhr - Heiliggeistkirche

Providenzkirche (20 Uhr):

Quelle: Chorus Vocalissimo Heidelberg
Sommerkonzert des Chorus Vocalissimo

"Lightning"
Sommerkonzert zur Schlossbeleuchtung
 

Chorus Vocalissimo Heidelberg
Moderation: Phil Winters
Gesamtleitung und Klavier: Klaus Petzel

Eintritt: 11,00 €, ermäßigt 8,00 € an der Abendkasse (Kassenöffnung 18.00 Uhr, Einlass 19.15 Uhr)

Samstag, 14. Juli 2018- 20.00 Uhr - Providenzkirche

 

 13. Juli: BeOne Sommerspecial 

Quelle: BeOne Ökumenische Jugendkirche Heidelberg
BeOne
- Eins sein
 

Mit einem Sommerspecial feiern wir das Ende des Schuljahres, den Beginn der nahen Sommerferien – und natürlich auch einen Jugendgottesdienst mit Band, Aktionen, Cocktailbar und einer Message, die dich Gott ein Stück näher rücken lässt. Sei dabei!

Die Ökumenische Jugendkirche Heidelberg – BeOne ist ein Arbeitsbereich des CVJM Heidelberg-Mitte e.V. in Zusammenarbeit mit der evangelischen und katholischen Kirche sowie vielen weiteren christlichen Gemeinden und Werken in Heidelberg und Umgebung.

Freitag, 13. Juli 2018 - 19.30 Uhr - Providenzkirche

 

 11. Juli: Abendliches Turmblasen 

Quelle: Posaunenchor Heiliggeist/Foto: Dr. Manfred Schneider

Am Mittwoch, 11. Juli, ab ca. 20.30 Uhr spielt unser Posaunenchor vom Turm der Heiliggeistkirche herab

Choräle und Abendlieder
 
Lauschen Sie, wenn der Wind die Klänge der Trompeten und Posaunen aus luftiger Höhe über die Altstadt trägt.

 

 8. Juli: Familienkirche in Providenz 

Quelle: Altstadtgemeinde/Kigo-Team

Immer am zweiten Sonntag im Monat sind Familien mit Kindern um 11.00 Uhr in der Providenzkirche herzlich willkommen zu einem kindgerecht gestalteten Gottesdienst, diesmal mit dem Thema

"Vom großen Sturm"
 
Im Anschluss wollen wir gemeinsam eine Bootsfahrt unternehmen, bevor sich die Familienkirche in die Sommerferien verabschiedet. 
 

Sonntag, 8. Juli 2018 - 11.00 Uhr - Providenzkirche

 

 30. Juni: "Singende Altstadt 2.0" 

Quelle: Chorverband Kurpfalz Heidelberg e.V.
Nach dem großen Auftakterfolg des Projekts in den vergangenen Jahren, bei dem über 2000 Menschen an 42 Orten der Stadt musizierten und einander zuhörten wird die "Singende Altstadt 2.0" erneut die Innenstadt sechs Stunden lang zum Klingen zu bringen:
 

Samstag, 30. Juni 2018 zwischen 10.30 und 16.30 Uhr - vollständiges Programm hier

Chor-Auftritte in der Heiliggeistkirche

11:00 Uhr MGV Liederkranz HD-Rohrbach - Männerchor, Thomas Reiß
11:30 Uhr Studentenchor Heidelberg - gemischter Chor, Maria Rodriguez Luengo
12:30 Uhr MGV Sängerbund Rauenberg - Männerchor, Armin Fink
14:00 Uhr MGV Freundschaft Dossenheim - Männerchor, Kurt Arras
15:00 Uhr MGV HD-Kirchheim Sound Harmonists - gemischter Chor, Dr. Corinna Schreieck

Chor-Auftritte in der Providenzkirche

11:30 Uhr MGV Harmonie Pfohren - Männerchor, Marion Honold
12:00 Uhr GV Eintracht Spechbach - Männerchor, Wolfgang Werkmann
13:30 Uhr Heidelberger Liederkranz & Sängerkranz der Bäckerinnung Heidelberg -
              gemischter Chor, Manuela Weiss
14:00 Uhr MGV Frohsinn Malsch - Männerchor, Matthias Böhringer
14:30 Uhr Melodia Quartett Heidelberg - Männerchor, Wolfgang Klein

 

 29. Juni: Festkonzert "85 Jahre Peter Schumann"

Quelle: Altstadtgemeinde

 


Festkonzert "85 Jahre Peter Schumann"

Mitwirkung vieler Musiker, Ensembles und Chöre

Werke von Bach, Händel, Vivaldi, Mendelssohn u.a.

Festvortrag: Dr. Harald Pfeiffer

Moderation: Bruno Dumbeck

Eintritt frei

Freitag, 29. Juni 2018 - 20.00 Uhr - Providenzkirche

 

 19. Juni: Benefizkonzert "Peter und der Wolf"

Quelle: AK Scherzo/Fachschaft Medizin Heidelberg/EMSA
 
Peter und der Wolf - Sergei Prokofjew
 
Veranstalter:
AK Scherzo/Fachschaft Medizin Uni Heidelberg/EMSA Heidelberg
 
Eintritt frei - um Spenden wird gebeten,
der Erlös geht an Friedensdorf International
 
Dienstag, 19. Juni 2018 - 19.30 Uhr - Providenzkirche

 

 

 18. Juni: Chor- und Orgelkonzert mit finnischem Spitzenchor 

Quelle: Kammerchor Dominante, Espoo, Finland
Mit dem Kammerchor DOMINANTE gastiert am Montag, 18. Juni um 19.30 Uhr einer der bekanntesten gemischten Chöre Finnlands in der Heiliggeistkirche.
 
Unter der Leitung des Domorganisten von Helsinki, Seppo Murto, erklingen Chor- und Orgelwerke von Bach (u.a. die Motette „Der Geist hilft unsrer Schwachheit auf“), Mendelssohn-Bartholdy („Denn er hat seinen Engeln befohlen“ und Orgelsonate III), vom bedeutenden finnischen Romantiker Toivo Kuula (1883-1918), dessen „Stabat mater“ in Stuttgart mit grossem Erfolg seine deutsche Erstaufführung erlebte, sowie „Die Erste Elegie“ von Einojuhani Rautavaara (1928-2016), dem nach Sibelius wohl bedeutendsten finnischen Komponisten.
Markku Hietaharju, Domorganist in Turku, stellt zudem das farbig-virtuose Orgelwerk „Azul“ des jungen finnischen Komponisten Veli Kujala vor.
Zum Abschluss vereinen sich Chor und Orgel in Jean Sibelius Tondichtung „Finlandia“.
 
weitere ausführliche Informationen hier
Eintritt frei - um Spenden wird gebeten!
Montag, 18. Juni 2018 - 19.30 Uhr - Heiliggeistkirche

 

 

 17. Juni: Jubelkonfirmation in der Altstadtgemeinde

Quelle: Altstadtgemeinde-Jubelkonfirmation
Am Sonntag, 17. Juni, feiern wir Jubelkonfirmation in der Altstadtgemeinde. Herzlich eingeladen sind alle Jubilare, die vor 50, 60, 65, 70 oder noch mehr Jahren in der Heiliggeist- oder der Providenzkirche Konfirmation feierten, oder auch Jubilare, die heute zur Altstadtgemeinde gehören.

Der Festgottesdienst in der Heiliggeistkirche beginnt bereits um 10.00 Uhr!
Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca - Musikalische Mitgestaltung: Posaunenchor Heiliggeist und Heidelberger Liederkranz & Sängerkranz der Bäckerinnung Heidelberg.

Wir bitten um Ihre Mithilfe bei der Vorbereitung:

  • Da viele Menschen aus der Altstadt weggezogen sind oder sich durch Eheschließung die Nachnamen geändert haben können, sind wir dankbar, wenn sich Jubilare bei uns im Pfarrbüro melden, damit wir sie rechtzeitig einladen können.
  • Und vielleicht haben Sie ja noch Kontakt zu Ihrer damaligen Konfirmandengruppe und können uns weitere Namen und Adressen nennen!?
  • In unseren Kirchenbüchern finden sich nur die Namen der Konfirmanden aus der ehemaligen Heiliggeist- bzw. Providenzgemeinde, d.h. wenn Sie an einem anderen Ort konfirmiert wurden, aber jetzt zur Altstadtgemeinde gehören, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich im Pfarrbüro melden, damit wir Sie ebenfalls zur Jubelkonfirmation einladen können.
  • alle Rückmeldungen bitte an Tel. HD 21117 oder per E-Mail

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe - Ihre Altstadtgemeinde

 

 14. Juni - 18. Juli: SCHULKUNST-Ausstellung 

Quelle: www.schulkunst-bw.de
Das landesweite und europaweit einzigartige Förderprogramm SCHULKUNST ist seit mehr als 20 Jahren fester Bestandteil der kulturellen Bildung und Erziehung in Baden-Württemberg und fördert die Bildende Kunst landesweit in allen Schularten.

Bild - Material - Objekt
ist das Thema der SCHULKUNST-Ausstellung des Staatlichen Schulamts Mannheim im Schuljahr 2017/2018, an der sich über 30 Schulen aus Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis beteiligen.

Quelle: Zentrum für Bildende Kunst und Intermediales Gestalten (ZKIS)
„Bildende Kunst ist ohne materielle Grundlagen nicht denkbar. Verschiedene Stoffe/Materialien regen ganz unterschiedliche Vorgehensweisen und Gestaltungen an. Arbeiten in der Fläche, Arbeiten im Raum, der Reiz des Materiellen im Prozess des Entstehens, das Taktile, das Zusammenwirken verschiedener Stoffe in Oberflächen, verstärkt durch Struktur und Farbe sind Themen der praktischen Arbeiten. Aus dem Prozess der Arbeit mit dem Material entstehen Bildobjekte und Gegenstände, neue Bildwelten und Objekte werden Realität."
SCHULKUNST - Staatliches Schulamt Mannheim in Kooperation mit der Citykirche Heiliggeist - ausführliche Infos hier

SCHULKUNST - Bildergalerie und Grusswort der Schuldekanin zur Vernissage

Öffentliche Vernissage: Donnerstag, 14. Juni 2018, 15 Uhr
Urkundenübergabe an die beteiligten Schülerinnen und Schüler

Ausstellung: 14. Juni bis 18. Juli - Heiliggeistkirche - täglich bis 17.00 Uhr geöffnet

 

 Gottesdienste und Konzerte zu Pfingsten: 

Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: Dr. Manfred Schneider

Pfingstsamstag, 19. Mai

18:00 Uhr: Ökumenische Pfingstvesper mit Finissage der Licht-Kreuz-Ausstellung in der Heiliggeistkirche

  • Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca und ökumen. Team
  • Ansprache des Künstlers Ludger Hinse über das Lichtkreuz in der Heiliggeistkirche:  „Himmelsleiter - Wege zum Himmel“

18:30 Uhr: Stunde der Kirchenmusik in der Providenzkirche
Orgelkonzert zu Pfingsten
- Werke von Bach, Mendelssohn, Grigny, Rütti Jan Wilke - Orgel

Pfingstsonntag, 20. Mai

11:00 Uhr: Gottesdienst in der Heiliggeistkirche
Gottesdienst mit Abendmahl und Dialogpredigt "25 Jahre Heidelberger Ökumenische Versammlung für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung"

  • Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca & Pfarrer i.R. Dr. Gerhard Liedke

17:00 Uhr: Konzert in der Heiliggeistkirche
Bach - “Glanz des festlichen Barock” - Moderne
István Lukács - Trompete Jan Wilke - Orgel

18:00 Uhr: Gottesdienst in der Providenzkirche
TeDrei Pfingstgottesdienst jung. international. inspirierend.

Pfingstmontag, 21. Mai

11:00 Uhr: Gottesdienst in der Providenzkirche
  • Pfarrerin i.R. Ursula Gaßner
17:15 Uhr: Orgelkurzkonzert in der Heiliggeistkirche
 
 

 16. Mai: Segensfeier für Schwangere in der Providenzkirche

Quelle: Diakonisches Werk Heidelberg
Einladung des Diakonischen Werkes der Evangelische Heidelberg:
 
Sei behütet - Segensfeier für Schwangere

Erfüllt von Vorfreude und Staunen über das Wunder, neues Leben in sich wachsen zu spüren. Ebenso eine Zeit der Verunsicherungen und Ängste. Sehr herzlich laden wir schwangere Frauen ein, in dieser besonderen Zeit zusammenzukommen und sich die Nähe Gottes zusprechen zu lassen. Partner, FreundInnen, Geschwisterkinder, Großeltern... sind dabei ebenso willkommen.

Mittwoch, 16. Mai 2018 - 18.00 Uhr - Providenzkirche

 

 10.-12. Mai: "Der Mai ist voller Tanz" - Tanzwochenende in Heiliggeist

Citykirche Heiliggeist in Kooperation mit der Tanzschule Nuzinger

Quelle: Citykirche Heiliggeist
Do, 10. Mai (Himmelfahrt), 11.00 Uhr

Tanzgottesdienst: Von Disco-Fox bis Rock'n'Roll

Der Tanzgottesdienst an Himmelfahrt ist inzwischen in Heiliggeist Tradition. In diesem Jahr stehen Rock'n'Roll und Disco-Fox im Mittelpunkt. Im Anschluss an den Gottesdienst darf selbst in der magischen gotischen Kirche getanzt werden. Es spielt die Mannheimer Rockband Juri's Kitchen.

Fr, 11. Mai, 20.30 Uhr

Tanz-Party für Jugendliche
nur nach Anmeldung (Pfarramt/Tanzschule Nuzinger)

Sa, 12. Mai, 20.30 Uhr

Nach dem großen Erfolg der Jugend-Tanz-Party im letzten Jahr in der Heiliggeistkirche nun:
Die erste Paar-Tanz-Nacht in der Heiliggeistkirche für Jung und Alt!
 

Benefiz-Tanz für das Projekt "manna - ein Raum gegen Ausgrenzung und Armut"
Eintritt: 5.-
Mit dem Kooperationsprojekt „manna“ möchte die Kapellengemeinde gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Menschen, die am Rand der Gesellschaft stehen, in die Mitte nehmen. Sie bieten z.B. mit einem Café einen warmen Ort mit kleinem Frühstück, Tee, Kaffee und Zeitung für den kleinen Geldbeutel.

 

 8. Mai: Frühlingskonzert von Stipendiaten der Yehudi-Menuhin-Stiftung 

Quelle: Altstadtgemeinde
 

 
Quelle: http://www.livemusicnow.de
„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“ – das war eine prägende Erfahrung des weltberühmten Geigers Yehudi Menuhin. Der Humanist und Weltbürger verstand Musik nicht nur als Kunst, sondern als Beitrag zu einer besseren Gesellschaft. Dieser Gedanke liegt der von ihm 1977 in Großbritannien gegründeten Organisation Live Music Now zu Grunde, die junge, besonders qualifizierte Künstler fördert, die am Beginn ihrer Karriere stehen.

 

 

 Termine/Wahlergebnis: Wiederbesetzung der Pfarrstelle I der Altstadtgemeinde 

Montag, 7. Mai, 19.00 Uhr, Providenzkirche

  • Im Wahlgottesdienst am Montag, 7. Mai 2018 um 19.00 Uhr in der Providenzkirche wurde das Bewerberehepaar Pfarrerin Imke Diepen und Pfarrer Mirko Diepen auf die Pfarrstelle I der Altstadtgemeinde Heiliggeist-Providenz gewählt - herzlichen Glückwunsch!
  • Sie werden sich die Stelle teilen, 25% übernimmt Pfarrerin Imke Diepen, 75% Pfarrer Mirko Diepen.
  • Unsere neuen Pfarrer werden zum 1. September ihren Dienst in der Gemeinde aufnehmen (bis dahin bleibt Pfarrer Petracca Vakanzvertreter).

Sonntag, 15. April, 11.00 Uhr, Heiliggeistkirche

Vorstellungsgottesdienst des Bewerbers Pfarrer Dr. Wolfgang Vögele; anschließend Gemeindeversammlung

Sonntag, 8. April, 11.00 Uhr, Heiliggeistkirche

Vorstellungsgottesdienst des Bewerberehepaares Pfarrerin Imke Diepen und Pfarrer Mirko Diepen (Bewerbung in Stellenteilung); anschließend Gemeindeversammlung

 

 6. Mai: Konfirmation in der Altstadtgemeinde 

Quelle: Altstadtgemeinde/Konfirmation

 

Samstag, 5. Mai, 18:00 Uhr, Providenzkirche:
Konfi-Familien-Andacht am Vorabend der Konfirmation
 
Sonntag, 7. Mai, 10:00 Uhr, Heiliggeistkirche:
Festgottesdienst zur Konfirmation
mit Pfarrerin Karin Treiber und Team
Mitwirkung: Posauenchor Heiliggeist, Kantorei und andere

 

 

 1. Mai: Festliche Eröffnung der "Orgelkurzkonzerte 2018" 

Quelle: Kantorat-Heiliggeistkirche
 
Werke von Bach und aus fünf Jahrhunderten
Organist: Yannick Hüfner

 

Dienstag, 1. Mai - 17:15 Uhr - Heiliggeistkirche
(Eintritt: 4 Euro, HD-Card: 4 Euro, Studenten: 3 Euro)


zur Eröffnung der Orgelkurzkonzerte 2018:
Heiliggeistkantor Christoph Andreas Schäfer & Gäste spielen
30 Minuten Orgelmusik von Mittelalter bis Moderne

Mai und Oktober: jeden Freitag, Sonntag, Feiertag
Juni bis September: täglich außer Samstag
Beginn: 17:15 Uhr
Eintritt: 4 Euro, HD-Card: 3 Euro, Studenten: 2 Euro
Karten: an der Konzertkasse ab 17:00 Uhr oder per Mail

 

 29. April: Abschluss Reformationsjubiläum in Heidelberg  
500 Jahre Reformation in Heidelberg; Quelle: Gabi Dietz-Wölfer

Quelle: Karin Wilke

 

“Die Botschaft vom Kreuz ist eine Gotteskraft!”
 

Predigt von  Pfarrerin Prof. Dr. Margot Käßmann
als PDF-Download

Quelle: Prof. Dr. Margot Käßmann


Sonntag, 29. April - 11:00 Uhr - Heiliggeistkirche

Quelle: Jutta Trilsbach
Festgottesdienst
"500 Jahre Heidelberger Disputation"
mit Margot Käßmann
 
Am 26.04.1518 hat Martin Luther mit der Heidelberger Disputation seine neuen reformatorischen Erkenntnisse Vertretern von Kirche und Universität vorgestellt.
Mit dem Festgottesdienst werden in Heidelberg die Feierlichkeiten zum Reformtionsgedenken ihren krönenden Abschluss finden. Als Botschafterin des Rates der EKD wird Pfarrerin Prof. Dr. Margot Käßmann ein Resümee der Reformationsdekade ziehen und Bezug nehmend auf die Heidelberger Disputation einen Ausblick auf die weitere Arbeit der Evangelischen Kirche geben.
 

Sonntag, 29. April 2018 - 11.00 Uhr - Heiliggeistkirche
Predigt: Pfarrerin Prof. Dr. Margot Käßmann
Liturgie: Dekanin Dr. Marlene Schwöbel-Hug, Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca
Musik: Bezirksposaunenchor (Leitung: Monika Bießecker-Ernst), Kantor Christoph A. Schäfer (Orgel)

 

Sonntag, 29. April 2018 - 18.00 Uhr - Providenzkirche - Musikalischer Abendgottesdienst

Es erklingen Choräle und Orgelmusik von Felix Mendelssohn-Bartholdy

Gemeindechor Provicanto - Leitung: Thomas König

Gottesdienst: Pfarrer Dr. John Raj

 

 25./26. April: Jubiläum "500 Jahre Heidelberger Disputation" 

Quelle: epd-bild/Mathias Ernert
Am 26. April 2018 jährt sich Luthers Disputation zum 500. Mal. Luther hat hier in Heidelberg seine reformatorischen Auffassungen so prägnant dargestellt, wie bei keiner anderen Gelegenheit zuvor. Die wichtigsten der späteren Reformatoren Südwestdeutschlands hörten begeistert zu und wurden bei dieser Gelegenheit für die Reformation gewonnen.

Pressemitteilung zum Festprogramm hier

 
  • 25.4.: Turmblasen von der Heiliggeistkirche am Vorabend des Jubiläums - Posaunenchor Heiliggeist spielt Choräle und Abendlieder - Beginn: 19.45 Uhr (Video)
  • 26.4.: Abendveranstaltung der Theologischen Fakultät der Universität Heidelberg und der Badischen Landeskirche - 19.30 Uhr - Alte Aula - Programm (Link)

 Aktuelle Stellungnahme: "Martin Luther und die Juden" 

Quelle: ekihd - Karin Wilke
Vor 500 Jahren war der Reformator Martin Luther in Heidelberg.
Luther war kein Heiliger, sondern ein Mensch mit viel Licht und viel Schatten. Wir sind protestantisch genug, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Als Evangelische Kirche distanzieren wir uns nachdrücklich von seinem Antijudaismus...

hier weiter zum vollständigen Text der Stellungnahme der Evangelischen Kirche Heidelberg (oder PDF-Download)
 
 
 

 Gottesdienste und Konzerte in der Karwoche und zu Ostern

Quelle: Altstadtgemeinde/Foto: Dr. Manfred Schneider

Samstag, 24. März

18:15 Uhr - Heiliggeistkirche: Stunde der Kirchenmusik - Orgelkonzert zum Palmsonntag
19:00 Uhr - Jesuitenkirche: Tanz und Kreuz – Ökumenischer Flamenco-Gottesdienst im Rahmen des Jahresthemas der Citykirche "500 Jahre Heidelberger Disputation"

Palmsonntag, 25. März - Heiliggeistkirche
500 Jahre Reformation in Heidelberg; Quelle: Gabi Dietz-Wölfer

11:00 Uhr: Gottesdienst (Pfarrer Vincenzo Petracca)
Predigt: Markus Nierth
Träger des Luther-Preises 2017 "Das unerschrockene Wort" (Download)

Gründonnerstag, 29. März

19:00 Uhr - Providenzkirche: Tischabendmahlsfeier (Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca und Team)
20:00 Uhr - Heiliggeistkirche: Vorkonzert Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem
 

Karfreitag, 30. März

11:00 Uhr - Heiliggeistkirche: Gottesdienst (Prälat Prof. Dr. Traugott Schächtele)
11:00 Uhr - Providenzkirche: "Unterwegs mit Jesus" - Kinderkreuzweg
15:00 Uhr - Heiliggeistkirche: Konzert zur Sterbestunde Jesu Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem (Info)
 

Karsamstag, 31. März - Beginn Heiliggeistkirche - Abschluss Jesuitenkirche

21:30 Uhr: Ökumenische Osternachtsfeier in der Altstadt
mit Vernissage der Ausstellung "Licht zum Licht" - Ökumenische Kreuz-Ausstellung in sechs Innenstadtkirchen von Ludger Hinse

Ostersonntag, 1. April - Heiliggeistkirche

[06:00 Uhr: Achtung - dieses Jahr keine Auferstehungsfeier in der Heiliggeistkirche]
11:00 Uhr:
Gottesdienst (Dekanin Dr. Marlene Schwöbel-Hug)
17:00 Uhr: Festliches Osterkonzert

Ostermontag, 2. April

11:00 Uhr - Providenzkirche: Familiengottesdienst mit Taufe (Team Familienkirche und Pfarrer Dr. Vincenzo Petracca)
17:15 Uhr - Heiliggeistkirche: Orgelkurzkonzert zu Ostern

 

Ostern – Fest der Hoffnung

Seit der Auferweckung Jesu an Ostern sind wir, mit all unseren Alltagssorgen und Nöten, vorweggenommen in ein Haus aus Licht.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein frohes Osterfest!
Ihr Pfarrer Vincenzo Petracca

 

 

 Osterferien-Programm bei Citycult: für Kinder und Jugendliche

Quelle: CityCult, der Altstadt-Jugendtreff
 
 
Multikulti-Koch-Projekt "Küche der Begegnungen"
03.-04.04.2018: 10-16 Jahre (10 €)

 

Die Orgel der Heiliggeistkirche
05.04.2018: 8-12 Jahre (2 €)
 
 
"Die Backprofis" - dem Bäcker über die Schulter schauen

 

Selbstbehauptungskurs für junge Ladies

06.04.2018: 14-20 Jahre (5 €)

 

alle Details und Anmeldung bei Citycult / Ferienangebote

 

 14. Februar - 2. April (Fastenzeit): 7 Wochen ohne Kneifen

Quelle: http://7wochenohne.evangelisch.de/

Was passiert, wenn wir alle mal das Visier hochklappen? - Das Fastenmotto 2018 ist eindeutig:

"Zeig dich! Sieben Wochen ohne Kneifen"

 Zu zeigen, wofür man steht, kann schwer sein:

  • „Ich kenne den Menschen nicht“, sagt ein gewisser Simon Petrus drei Mal, als er auf den verhafteten Jesus angesprochen wird. Ja, er kneift.
  • Zeig dich! - Das fiel auch einem Mönch namens Martin Luther vor 500 Jahren nicht unbedingt leicht. Aber er rang sich durch.
  • Gott zeigt sich jenen, die mit ihm, also mit der Wahrheit ringen, wie Jakob. Und er zeigt sich in den Menschen, die Mitgefühl zeigen, anderen helfen wie der barmherzige Samariter.
  • mehr bei Evangelische Fastenaktion 2018
 

 21. März: Festtag zum 333. Geburtstag von J. S. Bach

Quelle: Johann Sebastian Bach

Musikalisch-liturgischer Festtag zum 333. Geburtstag von J. S. Bach

durchgehend von 6:00 bis 22:00 Uhr! (ausführliches Programm)

6 Uhr Gottesdienst “Lob in der Frühe”
Pfr. Tobias Habicht, Geburtstagschor der Heidelberger Studentenkantorei
9-11 Uhr Orgelvorführungen für Schulklassen
Peter Sigmann (Anmeldung bei sekretariat[at]kantorat-heiliggeist[dot]de)
11 Uhr Schulkonzert mit der Neckarvielharmonie
Orchester der Grundschule Ziegelhausen, Leitung: Angel Kirste
12 Uhr Mittagsgebet "Jesu meine Freude" 18 Uhr Musikalische Vesper “Wer nur den lieben Gott lässt walten”
Pfr. Vincenzo Petracca
20 Uhr Chorkonzert: Werke von Schütz - Bach - Brahms

Christoph Andreas Schäfer - Orgel, Anglistenchor Heidelberg, Leitung: Jan Wilke
(Karten: bestellung[at]kantorat-heiliggeist[dot]de, www.reservix.de)

 

 6.-9. März: eine Woche Jugendkirche "BeOne" in Providenz

Quelle: BeOne Ökumenische Jugendkirche Heidelberg
BeOne - Eins sein.
Das ist der Name der neuen Ökumenischen Jugendkirche Heidelberg.

Von Dienstag bis Freitag 6.-9. März ist die Providenzkirche ab 16 Uhr für die Jugendlichen geöffnet. Hier können sie chillen, zocken, essen und coole Leute treffen.
Jeweils um 18.30 Uhr beginnt das Programm mit Bands, Spielen und herausfordernden Themen.
Am Freitag um 19 Uhr wird ein Jugendgottesdienst gefeiert. Anschließend gibt es die Eröffnungsparty der Jugendkirche mit DJ Faith.
Für alle, die noch länger bleiben möchten, findet eine Übernachtungsaktion in der Kirche statt.

Die Ökumenische Jugendkirche Heidelberg – BeOne ist ein Arbeitsbereich des CVJM Heidelberg-Mitte e.V. in Zusammenarbeit mit der evangelischen und katholischen Kirche sowie vielen weiteren christlichen Gemeinden und Werken in Heidelberg und Umgebung.

mehr Infos unter www.jugendkirche-heidelberg.de

 

 2. März: Weltgebetstagsgottesdienst in der Altstadt

Quelle: Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V. © 2018
Der Weltgebetstag wurde in diesem Jahr von Frauen aus den Surinam konzipiert und steht unter dem Motto:

Gottes Schöpfung ist sehr gut!“

 

In ökumenischer Gemeinschaft mit der Katholischen Heilig-Geist-Gemeinde, der Altkatholischen Gemeinde und der Kapellengemeinde feiern wir den Gottesdienst am:

Freitag, 2. März - 19:00 Uhr - Erlöserkirche (Plöck/Ecke Schießtorstraße)

Anschließend gibt es ein gemeinsames Essen - nach Rezepten aus Surinam - und Beisammensein im Gemeindehaus Providenz (Karl-Ludwig-Straße). Herzliche Einladung an alle Frauen und Männer!

Wussten Sie schon:
Der Weltgebetstag ist die weltweit größte ökumenische Basisbewegung!

 

 25. Februar: Verabschiedung von Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez 

Quelle: Altstadtgemeinde/Redaktion ProGeist
 
"Lottogewinn mit Verantwortung" - Abschieds-Interview mit Sigrid Zweygart-Pérez
(erschienen im progeist-Gemeindebrief Frühjahr 2018)
 


Quelle: Evangelische Kirche in Heidelberg/gdw-Design

im Gottesdienst um 11.00 Uhr in der Heiliggeistkirche

Herzliche Einladung an die Gemeinde zum anschließenden Abschiedsumtrunk in der Kirche


Quelle: Sigrid Zweygart-Pérez
Nach 10 Jahren Dienst als Pfarrerin der Altstadtgemeinde nimmt Sigrid Zweygart-Pérez im März 2018 eine volle Stelle in der Flüchtlingsseelsorge an. Hier ihr Abschiedsgruß aus dem progeist-Gemeindebrief:

Liebe Gemeinde,

Nach 10 Jahren als Pfarrerin an Heiliggeist und Providenz werde ich am 1. März 2018 ganz in die kirchliche Arbeit mit Geflüchteten wechseln. Der Spagat zwischen Gemeinde und Parick-Henry-Village ist auf die Dauer zu schmerzhaft geworden. Für die Gemeinde, die in vielerlei Hinsicht auf ihre Pfarrerin verzichten muss. Für die Geflüchteten, deren Situation immer schwieriger wird. Und für mich, da ich beiden Seiten nicht in ausreichendem Maße gerecht werden kann. Zu viele „Baustellen“ bleiben unbearbeitet, und das kann auf die Dauer nicht gut sein.
Die Mitarbeitenden unserer Gemeinde haben das Recht auf eine Pfarrerin, die mit ganzer Kraft und all ihrer Energie für sie da ist. Darum habe ich diese, für mich sehr schmerzhafte Entscheidung getroffen, den Weg für eine Neubesetzung der Pfarrstelle frei zu machen.
Voller Dankbarkeit blicke ich zurück auf zehn wunderbare Jahre in dieser Gemeinde, auf unglaublich schöne Gottesdienste, kleine und große Begegnungen mit Menschen, an deren Leben ich Anteil haben durfte. Ich danke schon an dieser Stelle allen, die für mich diese zehn Jahre zu ganz besonderen haben werden lassen!

In herzlicher Verbundenheit
Ihre Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez

 

 23. Februar: Vernissage zur Ausstellung "100x Luther" 
500 Jahre Reformation in Heidelberg; Quelle: Gabi Dietz-Wölfer

Quelle: Citykirche/gdw-Design

"100x Luther"                                                          

WORTE + ZITATE                                                       

Öffentliche Vernissage:

Freitag 23.2.2018, 18.18 Uhr
mit Einführung in die Ausstellung durch Prof. Dr. Jochen Hörisch, Literatur- und Medienwissenschaftler
Musikalische Begleitung: Knut Rössler, Saxophon

Ausstellung:
Die Ausstellung ist bis zum 500. Jahrestag der Heidelberger Disputation zu sehen.

Veranstalter: Citykirche Heiliggeist in Zusammenarbeit mit dem HEIDELBERGER FORUM FÜR KUNST

Ausstellung: 24. Feb. bis 26. April 2018 - Heiliggeistkirche - täglich bis 17.00 Uhr geöffnet (Eintritt frei)

 

 11.-18. Februar: Frühstückswoche

Quelle: CityCult

 Das "Frühstück im Winter" ist eine ökumenische Aktion der Kirchen in Heidelberg, an der sich viele Gemeinden beteiligen. Vom 11. bis 18. Februar März richtet die Altstadtgemeinde die Frühstückswoche für obdachlose und andere bedürftige Menschen aus (Organisation: Markus Tiemeyer von CityCult und SchülerInnen des Hölderlin-Gymnasiums).

Morgens in der Zeit von 8 bis 10 Uhr reichen wir im Schmitthennerhaus (Gewölbesaal, unterer Hof) ein Frühstück und bieten die Gelegenheit, sich für den Tag zu stärken und aufzuwärmen. Die Zutaten für das Frühstück werden von verschiedenen Geschäften gespendet, herzlichen Dank dafür.

Weitere hilfreiche Sachspenden wären z.B. warme Kleidung, festes Schuhwerk, Schlafsäcke oder Hygieneartikel - bitte im Pfarramt abgeben. Auch Geldspenden sind natürlich sehr willkommen. - Wir danken allen Helfern und Spendern!

 

 3. Februar: Zweiter Badischer Frauen-Preacher-Slam 

Quelle: Evangelische Frauen in Baden
An dem Wettbewerb unter dem Motto "Maria, ihm schmeckt's" hatten am Wochenende in der Peterskirche neun Frauen aus dem Bereich der Badischen Landeskirche teilgenommen und mit einer himmlischen Küchentheologie aufgetischt.
 
Kurzbericht in der SWR-Landesschau (Mediathek)
 
Moderiert von der Slam-Liebhaberin und Theologin Christina Brudereck, entschied das Publikum über die Gewinnerin des theologischen Vortragsturniers - und die Siegerin hieß: Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez!
 
Quelle: Evangelische Frauen in Baden
Hier der Gewinnerslam im Video:

Den zweiten Platz belegte die Konstanzer Dekanin Hiltrud Schneider-Cimbal und auf den dritten Platz kam die Theologin Elisabeth Förter-Barth aus Karlsruhe. Im vergangenen Jahr hatte Heike Springhart, Leiterin des Evangelischen Studienseminars Morata-Haus in Heidelberg, den Wettbewerb gewonnen.

Die Predigt "Maria, ihm schmeckt's" von Pfarrerin Sigrid Zweygart-Pérez wurde im folgenden Sonntagsgottesdienst noch einmal gehalten, Sie können sie hier nachlesen. 

 

 27. Januar: Einführung von Pfarrer Dr. John Raj 

Quelle: ekihd - Karin Wilke

Quelle: ekihd - Karin Wilke

 

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: ekihd - Karin Wilke


Quelle: ekihd - Karin Wilke

In einem besonderen Gottesdienst am Samstag, 27. Januar 2018, 17.00 Uhr, wird in der Heiliggeistkirche Pfarrer Dr. John Raj in seinen Dienstauftrag in unserer Gemeinde sowie in seine landeskirchliche Anstellung bei der Abteilung Mission und Ökumene eingeführt.

Herzliche Einladung an die Gemeinde!

- Porträt von Pfarrer Raj und seiner Frau Bissy bei Personalien -

 

 1. Januar: Neujahrskonzerte der Pifferari di Santo Spirito 

Quelle: Pifferari di Santo Spirito
"Perlen der Musik"
Klassik, Jazz und leichte Muse auf alten Instrumenten
 

Höhepunkte der Musikliteratur, insbesondere des Barocks (Die krumme Perle), und viele Überraschungen plus eine wunderschöne Aria aus der Oper "Die Perlenfischer" (mit Heckelphon und Englisch Horn) werden erklingen.

Montag, 1. Januar 2018 - 16.00 Uhr und 19.00 Uhr - Providenzkirche

 

 


 Reformationsjubiläum in Heidelberg
Oktober 2016 bis April 2018

500 Jahre Reformation in Heidelberg; Quelle: Gabi Dietz-Wölfer

 
Ausstellungen 2018

 
Quelle: www.heidelberger-katechismus.net
Dauerausstellung (Heiliggeistkirche)
 
 
 

Ausstellung
Alles Familie!

Quelle: Internationale Jugendbibliothek München

10. bis 25. Okt. 2018
(Providenzkirche)

 
 
 
 
 
Ausstellung

Standhaft bis in den Tod - zum 100. Geburtstag von Hans Scholl

Quelle: Friedensbibliothek Berlin

16. Sept. bis 10. Okt. 2018
(Heiliggeistkirche)

 
 

 
Ausstellung
Quelle: www.schulkunst-bw.de
14. Juni - 18. Juli 2018
(Heiliggeistkirche)
 
 
 
 
 
Ausstellung
Quelle: Ludger Hinse

Ostern bis Pfingsten 2018
(Heiliggeistkirche, Providenzkirche, Jesuitenkirche, Peterskirche, Kapelle, St. Anna)

 

 

 

Ausstellung
"100x Luther: Worte + Zitate"

Quelle: Citykirche/gdw-Design
24. Feb. bis 26. April 2018
(Heiliggeistkirche)