Presse

"Leere Kirchenbänke habe ich in Heidelberg nicht erlebt"
Portrait Dr. Marlene Schwöbel-Hug; Quelle: Philipp Rothe
Heidelberg, 18.08.2018.
Marlene Schwöbel-Hug über ihre elf Jahre als evangelische Dekanin - Schmerzliche Veränderungen und wunderbare Projekte - Lob für die Schausteller und einen Katholiken. Von Birgit Sommer, RNZ
mehr ...
Das Liegenschaftsprojekt im Stadtkirchenbezirk Heidelberg
Haus der Christuskirche; Quelle: Karin Wilke
Heidelberg, im August 2018.
Das Liegenschaftsprojekt der Evangelischen Landeskirche in Baden greift Veränderungen auf, die alle Kirchenbezirke betreffen. Es sollen Gebäudestrategien entwickelt werden, die zum einen die inhaltliche Arbeit der Gemeinden weiter ermöglichen und die zudem finanziell tragbar sind.
mehr ...
Ritter, Räuber, Rätselrater – Spaß und Action im Wald bei der „Kinderwelt Marienhütte“
Quelle: Karin Wilke
Heidelberg, 02.08.2018. Es ist wieder soweit, pünktlich zu Ferienbeginn erobern rund 240 Heidelberger Kinder drei Wochen lang die Marienhütte der evangelischen Kirche oberhalb des Schlossbergs. In der „Kinderwelt Marienhütte“, einem Ferienangebot des Diakonischen Werks, dürfen sie dort oben im schattigen Wald ungestört spielen und toben.
mehr ...
KiTa-Strategie 2020 der Evangelischen Kirche in Heidelberg
Quelle:  Anja Hübel
Heidelberg, 25.07.2018. Aus aktuellem Anlass möchten wir an dieser Stelle einen Einblick geben in die KiTa-Strategie 2020, deren Beschlüsse für den Kirchenbezirk Heidelberg bindend sind. Erste Maßnahmen zur Umsetzung des Regionalkonzepts wurden im März 2018 vom evangelischen Stadtkirchenrat verabschiedet.
mehr ...
Die Marienhütte wird wachgeküsst: Der SKR unterstützt das Projekt „Marienhütte erhalten und gestalten“
Quelle: Karin Wilke
Heidelberg, im Juli 2018.
Jetzt ist es offiziell: Unsere schöne Marienhütte wird aus ihrem Dornröschenschlaf wachgeküsst. Der Stadtkirchenrat hat das Projektteam und den Steuerungskreis „Marienhütte erhalten und gestalten“ nun offiziell damit beauftragt, bis Oktober 2018 ein Nutzungs- und Investitionskonzept zu entwickeln.
mehr ...
Frische Farbe für das „Haus für Kinder“ – Malerlehrlinge der Firma Eck verschönern evangelische KiTa-Gruppenräume ehrenamtlich
Quelle: Karin Wilke
Heidelberg, 10.07.2018. Johanna, Lasse, Paul und Sebastian strahlen: Toll sind die neuen Farben in ihren Gruppenräumen geworden. Hellblau leuchtet der in aufwändiger Wischtechnik gearbeitete Himmel über der Wüste, ein warmes Gelb an den Wänden macht die Räume hell und freundlich.
mehr ...
Denkmalstiftung Baden-Württemberg unterstützt Sanierung am Turmkranz der Heidelberger Providenzkirche mit 50.000 Euro
 Quelle: ekihd - Karin Wilke

Quelle: ekihd - Karin Wilke

Heidelberg, 05.07.2018. Beim Gang über die Heidelberger Hauptstraße ist das mit weißen Sicherheitsplanen umhüllte Baugerüst am Turm der evangelischen Providenzkirche nicht zu übersehen.
mehr ...
Die Heidelberger Providenzkirche wird saniert – Natursteinarbeiten an der Außenhülle der Barockkirche schreiten voran
Quelle: ekihd - Karin Wilke
Heidelberg, 05.07.2018. Die weithin sichtbare Sanierung der ältesten lutherischen Kirche in der Heidelberger Hauptstraße erstreckt sich über zwei Bauabschnitte. Seit September 2017 ist ihr Turm eingerüstet, zunächst wurden gemeinsam mit dem Landesdenkmalamt Arbeiten zur Schadenskartierung durchgeführt.
mehr ...
Ökologie wird beim „Tausch im Turm“ groß geschrieben – Kleiderkammer der evang. Emmausgemeinde feiert Fünfjähriges
Quelle: Karin Wilke
Heidelberg, 26.06.2018.
Heute herrscht rund um den Turm der evangelischen Auferstehungskirche im Pfaffengrund geschäftiges Treiben: Rund 60 Gäste und feiern gemeinsam mit dem zwölfköpfigen ehrenamtlichen Team vom „Tausch im Turm“ das fünfjährige Bestehen der Kleiderkammer mit ökologischem Konzept.
mehr ...
Schulkunstausstellung noch bis zum 18. Juli in der Heiliggeistkirche
Quelle: Karin Wilke
Heidelberg, 20.06.2018.
Kirchenräume neu entdecken. Noch bis zum 18. Juli sind Kunstwerke kreativer Schülerinnen und Schüler in der Heiliggeistkirche augestellt, vielleicht ist auch Ihre Schule dabei…?!
mehr ...
Grundschule an der evang. Elisabeth-von-Thadden-Schule erhält Auszeichnung „Friedensstifter-Schule“
Quelle: Karin Wilke
Heidelberg/Karlsruhe, 16.6.2018.
Als erste Schule in Baden erhält die evangelische Elisabeth-von-Thadden-Grundschule in Heidelberg das Zertifikat „Friedensstifter-Schule“.
mehr ...
Kirche trifft Fußball: Jürgen Klopp, Daniel Klein und Public Viewing - Beiträge und Aktionen während der WM 2018
Quelle: public domain via pixabay cc0
Karlsruhe, 15.06.2018.
Anlässlich der Fußballweltmeisterschaft bietet die Evangelische Landeskirche in Baden Radio- und Fernsehbeiträge, unter anderem zur Geschichte der Fanhymne „You’ll never walk alone“, ein Interview mit dem gebürtigen Stuttgarter Jürgen Klopp zu Glaubensfragen und ein Portrait des Hoffenheimer U17-Nationaltorhüters Daniel Klein. In ganz Baden laden evangelische Kirchengemeinden zum Public Viewing.
mehr ...
Abschied und Neubeginn

Portraitfoto von Dr. Marlene Schwöbel-Hug; Quelle: Gülay Keskin
Dekanin Dr. Marlene Schwöbel-Hug
Heidelberg, im Mai 2018

Sehr geehrte Synodale, liebe Schwestern und Brüder,

ich möchte Sie darüber informieren, dass ich den Landesbischof gebeten habe, mich von meinen Dekanatsaufgaben in Heidelberg zum 30. September dieses Jahres zu entbinden.

Nach intensiven Gesprächen mit meiner Familie, nahen Freunden und der Kirchenleitung in Karlsruhe habe ich mich zu diesem Schritt entschieden.

mehr ...
Segensreiche Hilfe in der Kinderklinik
Quelle: Karin Wilke, Evangelische Kirche in Heidelberg
Heidelberg, 18.05.2018. Einen Scheck über 10.000 Euro überreichte der geschäftsführende Direktor der Kinderklinik Prof. Dr. Georg Hoffmann heute der Evangelischen Kirche in Heidelberg für ihre Seelsorge in der Kinderklinik.
mehr ...
10 Jahre „Schulranzen für Janne“ – Integration braucht eine gute Ausstattung
Gutscheine für Schulzubehör ab sofort wieder beim Diakonischen Werk Heidelberg erhältlich
Quelle: Karin Wilke, Evangelische Kirche in Heidelberg
Heidelberg, 08.05.2018.
Als Dekanin Marlene Schwöbel-Hug im Frühjahr 2007 den Anstoß zur Aktion „Schulranzen für Janne“ gab, dachte niemand daran, dass diese Spendenkation in Kooperation mit der Galeria Kaufhof einmal ein fester Bestandteil der diakonischen Arbeit in Heidelberg werden würde.
mehr ...
„Die Botschaft vom Kreuz ist eine Gotteskraft“ - Heidelberg beendet das Reformationsjubiläum mit großem Festgottesdienst mit Margot Käßmann
Quelle: Karin Wilke
Heidelberg, 29.04.2018. Rund 1000 Gottesdienstbesucher feierten in der Heidelberger Heiliggeistkirche einen stimmungsvollen Festgottesdienst zum 500. Jubiläum von Luthers Heidelberger Disputation am 26.4.1518. Mit diesem Gottesdienst, in dem Reformationsbotschafterin Margot Käßmann die Predigt hielt, beendete die Evangelische Kirche in Heidelberg ein halbes Jahr später als andernorts ihre Reformationsfeierlichkeiten.
mehr ...
"Er verbreitet das Evangelium durch seine Musik" - Bezirkskantor Michael Braatz-Tempel wird mit dem Ehrentitel "Kirchenmusikdirektor" ausgezeichnet
Quelle: Karin Wilke
Heidelberg, 28.04.2018.
Was kann es für eine schönere Auszeichnung geben, als der begeisterte Jubel von rund 200 Konzertbesuchern bei der heutigen „Musik zur Marktzeit“ in der Handschuhsheimer Friedenskirche?
mehr ...
„Jedes Leben ist ein Geschenk Gottes“
Bischöfe zu den ethischen Herausforderungen der Präimplantationsdiagnostik
Quelle: Karin Wilke, Evangelische Kirche in Heidelberg
Heidelberg, 26.04.2018.
Die beiden badischen Bischöfe haben Respekt vor den Leistungen der Präimplantationsdiagnostik geäußert und das hohe ethische Verantwortungsbewusstsein der betroffenen Medizinerinnen und Mediziner gewürdigt.
mehr ...
Stellungnahme der Evangelischen Kirche in Heidelberg zu Martin Luther und die Juden
Quelle: ekihd - Karin Wilke
Heidelberg, 26.04.2018.
Vor genau 500 Jahren war der Reformator Martin Luther in Heidelberg. Luther war kein Heiliger, sondern ein Mensch mit viel Licht und viel Schatten. Wir sind protestantisch genug, das eine vom anderen zu unterscheiden. Als Evangelische Kirche distanzieren wir uns nachdrücklich von seinem Antijudaismus.
mehr ...
Gedenken an Luthers Besuch in Heidelberg - Festprogramm zum 500-jährigen Jubiläum der „Heidelberger Disputation“
Lutherplakette; Quelle: ekihd
Heidelberg, 16.04.2018. Am 26.04.1518 verteidigte Martin Luther seine Thesen an der Heidelberger Universität und brachte damit die Reformation im Südwesten Deutschlands ins Rollen. Mit einem Festakt feiern die badische Landeskirche und die Universität Heidelberg genau 500 Jahre danach in der Aula der Alten Universität das historisch bedeutsame Ereignis. Am Sonntag, 29.4., hält Margot Käßmann, Reformationsbotschafterin und ehemalige-Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), die Predigt im Festgottesdienst in der Heiliggeistkirche in Heidelberg.
mehr ...
 
Karin Wilke
Pressereferentin EkiHD
Quelle: Karin Wilke