Veranstaltungen - Termine - Hinweise - Vorschau

Aktuelles Thema: Bebauung Providenz-Areal

Quelle: Evangelische Kirche Heidelberg

Der Ältestenkreis der Altstadtgemeinde hat sich deutlich für eine Bebauung des Grundstücks an der Providenzkirche in Kooperation mit dem Zentrum für Kirchenmusik ausgesprochen, da diese großes Potential und zudem eine finanzierbare Lösung eines neuen Gemeindehauses für die Gemeinde bietet, das dringend nötig ist. Das Projekt eröffnet außerdem die Chance, an der Hauptstraße präsent zu sein und die Providenzkirche unter anderem auch kirchenmusikalisch stärker zu profilieren. Der Ältestenkreis sieht darin eine zukunftsweisende Perspektive im Sozialraum Altstadt.

Auf ihrer Tagung am 10. November 2018 hat die evangelische Stadtsynode in Heidelberg intensiv und engagiert über die Pläne zur Veräußerung des Areals hinter der Providenzkirche debattiert, die Beschlüsse und Maßnahmen zur Umsetzung sind zusammengefasst in den ekihd-Bezirksnachrichten November 2018 (Pressemeldung und Download). -

  • Veranstaltung am 23. Januar 2019: "Kirche in der Stadt – wohin entwickelt sich die Evangelische Kirche in Heidelberg?" (Vortrag und Podiumsdiskussion)

Aktuelle Veranstaltungen und Gemeindekalender:

 23. Januar: Vortrag mit Podiumsdiskussion 

Quelle: zfk ekiba
"Kirche in der Stadt –
wohin entwickelt sich die Evangelische Kirche in Heidelberg?"
 
„Ist die Kirche noch zu retten?“ fragt der Journalist Rüdiger Mai. „Zu spät“ betitelt Martin Werlen seine Provokation zur notwendigen Reform der (katholischen) Kirche. „Sparen heißt bei der evangelischen Kirche Schließen und Verkaufen“, titelte jüngst Micha Hörnle in der RNZ. „Gemeinde geht weiter“, ermutigt der Pfälzer Theologe Steffen Schramm, und der Journalist Erik Flügge fordert „Kirche für alle, statt nur für den heiligen Rest.“
Die Kirche ist im Gespräch. Mit ihren großen Veranstaltungen zum Reformationsjubiläum, herausragenden Konzerten und Gottesdiensten, ihrem diakonischen Engagement für Flüchtlinge ebenso, wie mit ihren strukturellen Debatten und Veränderungsprozessen auf allen Ebenen.

Aber wohin steuert die Evangelische Kirche in Heidelberg? Sind alle Veränderungsprozesse Abbauprozesse, Rückbau von Kirche oder Rückzugsszenarien zum Kern von Kirche?
In einer öffentlichen Informationsveranstaltung informiert die Evangelische Kirche in Heidelberg, wie sie in der näheren Zukunft die Kirche in der Stadt und für die Stadt gestalten will. Die großen bewegenden Strukturprozesse von der KiTa-Strategie über die sich vollziehenden Gemeindefusionen bis hin zum Liegenschaftsprojekt werden dabei eingeordnet in die theologisch-geistlichen Gegenwartsfragen.In einem Vortrag und einer anschließenden Podiumsdiskussion legen wir die geistlich-theologischen Herausforderungen der evangelischen Kirche dar und zeigen strukturelle Lösungswege auf.

Vortrag:
Dr. Gunnar Garleff, stellvertretender Dekan
Podiumsdiskussion:
Dr. Sandra Grande, Synodenvorsitzende
Steffen Jooß, komm. Geschäftsführer der Ev. Kirchenverwaltung Heidelberg
Martin Heß, Geschäftsführer des Diakonischen Werks Heidelberg
Moderation:
Dr. Lother Bauerochse (Hessischer Rundfunk)

Mittwoch, 23. Januar 2019 - Lutherzentrum Bergheim - 19.30 Uhr
 

 26. Januar: Tanznacht mit DJ Pfarrer 

Quelle: Citykirche Heiliggeist
Bei der Tanznacht der Friedensgemeinde zum Jahresauftaktlegt DJ Pfarrer Vincenzo Petracca auf:
 
Die besten Hits aus den 80er und 90er Jahren und Latin Standards!
 
Eintritt frei - für Speisen und Getränke wird gesorgt
 

Citykirche Heiliggeist in Kooperation mit der Friedensgemeinde Heidelberg-Handschuhsheim

Samstag, 26. Januar 2019 - 20.00 Uhr - Gemeindehaus an der Friedenskirche

 

 26./27. Januar: Kantatenkonzert und Kantatengottesdienst 

Quelle: Kantorat Heiliggeist

Samstag, 26.01.2019 - Stunde der Kirchenmusik - 18.15 Uhr:

Johann Sebastian Bach
Weihnachtsoratorium Teil V: "Ehre sei dir, Gott, gesungen"
Kantate 123: "Liebster Immanuel, Herzog der Frommen"

Solisten und Mitwirkende: s. Plakat

Chorpoben zum Mitsingen: Dienstags 20 Uhr Schmitthnennerhaus (Heiliggeiststr.17)

Sonntag, 27.01.2019 - Heiliggeistkirche - 11.00 Uhr:
Wiederholung der Kantate 123 im Gottesdienst - Predigt: Altbischof Dr. Ulrich Fischer

 

 14. Februar: Ökumenischer Gottesdienst am Valentinstag 

Quelle: Altstadtgemeinde/E. Gundel

Die Sprachen der Liebenden - Ökumenischer Valentinsgottesdienst mit Paarsegnung

Liturgie:
Pastoralreferentin Mirjam Umhauer
Citypfarrer Vincenzo Petracca

Citykirche Heiliggeist in Kooperation mit Citypastoral Jesuiten

Donnerstag, 14. Februar - 19:00 Uhr - Providenzkirche

 

 Vorschau:

 1. März: Weltgebetstagsgottesdienst in der Altstadt

Quelle: Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V., www.weltgebetstag.de
Der Weltgebetstag wurde in diesem Jahr von Frauen aus den Slowenien konzipiert und steht unter dem Motto:

Kommt, alles ist bereit!“

 

In ökumenischer Gemeinschaft mit der Katholischen Heilig-Geist-Gemeinde, der Altkatholischen Gemeinde und der Kapellengemeinde feiern wir den Gottesdienst am:

Freitag, 1. März - voraussichtlich um 19:00 Uhr in der Kapelle (wird noch bestätigt)

 

Wussten Sie schon:
Der Weltgebetstag ist die weltweit größte ökumenische Basisbewegung!

 

 12.-16. März: eine Woche Jugendkirche "BeOne" in Providenz

Quelle: BeOne Ökumenische Jugendkirche Heidelberg
BeOne - Eins sein.
Das ist der Name der Ökumenischen Jugendkirche Heidelberg.

Mittwoch/Donnerstag:
BibelLive

Freitag:
das Jugendgottesdienst Special mit DJ Faith

Samstag:

Die Ökumenische Jugendkirche Heidelberg – BeOne ist ein Arbeitsbereich des CVJM Heidelberg-Mitte e.V. in Zusammenarbeit mit der evangelischen und katholischen Kirche sowie vielen weiteren christlichen Gemeinden und Werken in Heidelberg und Umgebung.

mehr Infos unter www.jugendkirche-heidelberg.de

 

Quelle: Altstadtgemeinde

Altstadtgemeinde aktuell


 Downloads & Links 

Monatsfaltblatt
Januar 2019
 
 
Facebook
Quelle: Facebook

 
 Ausstellungen
Quelle: www.heidelberger-katechismus.net
Dauerausstellung
(Heiliggeistkirche)

 

Citykirche aktuell
EKiHD aktuell