Gemeindeverein

 

 Mit Hilfe ihres Gemeindevereins konnte die Emmausgemeinde Anfang des Jahres einen seniorengerechten, barrierefreien Zugang zum Gemeindehaus auch auf der Rückseite des Gebäudes fertigstellen.
Viele Café-Emma-Gäste werden diesen neuen Zugang schon ausprobiert haben. Wir danken allen -oft langjährigen- Mitgliedern des Gemeindevereins für Ihre zuverlässigen Spenden.
Dadurch kann die Gemeinde notwendige, häufig nicht ganz billige Extras realisieren, wie z. B. die Geländer und Handläufe an der Kirche oder am Gemeindehaus. Wir würden uns deshalb sehr über neue Mitglieder freuen. Bei uns wissen Sie jederzeit, wofür Ihr Geld verwendet wird. Verwaltungskosten haben wir auch nicht, der Verein wird ehrenamtlich geführt. Und Sie können sicher sein, dass jeder Euro direkt Ihrer Gemeinde zu Gute kommt.
Wer die Emmausgemeinde kennt, weiß, dass bei uns unglaublich viel ehrenamtlich gearbeitet wird. Dadurch sparen wir sehr viel Geld. Aber es müssen eben auch Dinge angschafft werden, die dann Geld kosten. Wir können nicht alles selbst machen.
Wenn Sie darüber nachdenken, dem Gemeindeverein beizutreten, oder wenn Sie Fragen zum Verein haben, wenden Sie sich doch bitte ans Pfarrbüro (Tel. 707700) oder an mich (Tel. 7564723). Sie würden uns mit Ihrer Mitgliedschaft sehr helfen.
                                                                                                                                               Andreas Schlögel, 1. Vorsitzender