Gitarrenkurs für Kindergarten-Eltern

Wir treffen uns freitags 15.00-15.45 Uhr im Foyer der Arche. Wir lernen von Grund auf die Griffe, die für die Begleitung von Liedern gebraucht werden. Wir lernen anhand von einfachen Liedern. Wir singen und spielen gleichzeitig. Es dauert ungefähr drei Monate, bis wir die einfachen Griffe kennen gelernt haben. Dann folgen die Barret-Griffe. Dafür benötigen wir noch einmal drei Monate. Das Geheimnis des Erfolgs liegt in der Gruppe.

Sobald wie möglich spielen wir im Gottesdienst und begleiten gemeinsam einfache Lieder, wie z.B. Laudato si.

Der jetzige Kurs hat im Januar 2016 mit 5 Personen begonnen.

Für den Herbst ist ein neuer Kurs geplant.

Leitung seit 2011: Pfarrer Albrecht Herrmann