Valentin

Ökumenischer Valentinsgottesdienst für Liebende

Aktuell
Quelle: Citykirche

Die Sprachen der Liebenden - Ökumenischer Valentinsgottesdienst mit Paarsegnung

Donnerstag, 14. Februar 2019 um 19 Uhr in der Providenzkirche

Nach einer zweijährigen Pause nehmen wir die Tradition der Valentinsgottesdienste mit Paarsegnung wieder auf.

Liturgie: Pastoralreferentin Mirjam Umhauer, Citypfarrer Vincenzo Petracca
 
Kooperation mit dem Citypastoral Jesuiten  
 

Rückblick

Quelle: Vincenzo Petracca
Valentins-Stopp

Dienstag, 14.2.2017, 17 bis 19 Uhr, vor der Providenzkirche

Die Citykirche lud ein zum ökumenischen Valentins-Stopp für Liebende. Es gab auf der Hauptstraße vor der Providenzkirche einen "Liebestrank".
Ein Segenswort und ein musikalisches Geschenk sollten beflügeln, einmal die heitere, unproblematische Seite des Lebens in den Blick zu nehmen.
 

Frl. Wommy Wonder und die Liebe -

Sonntag, 14.Februar 2016, Providenzkirche, 18 Uhr

Quelle: Ludger Schnieder
Beim humorvollen Valentinsgottesdienst hat sich der bekannte Kabarettist mit schwäbischem Einschlag Frl. Wommy Wonder Gedanken zur Liebe gemacht.
 
Nach altkirchlicher Legende wurde Bischof Valentin von Terni am 14. Februar 269 hingerichtet, weil er trotz kaiserlichen Verbots Verliebte getraut soll haben. Liebe stand für ihn über staatliche Zwänge. Wie in den letzten Jahren feierten wir zum Valentinstag wieder einen ökumenischen Gottesdienst für alle Liebenden.
Es waren alle eingeladen: Singles, Frisch-, Dauer- und Neuverliebte, Paare mit und ohne Trauschein, Geschiedene und Wiederverheiratete, an ihrer Liebe Leidende, für ihre Liebe Dankbare,
um ihre Liebe Hoffende. Denn, so glauben wir, die Liebe hat mit Gott zu tun – ob man es weiß oder nicht.

Pfarrer Vincenzo Petracca, Pastoralreferent Hermann Bunse

 
Aktueller Monatsplan

Januar:

Tanznacht
Valentin-Gottesdienst
Virtueller Rundgang
Altstadtgemeinde