Waldtreff

Der Waldtreff Handschuhsheim gehört zur Offenen evangelischen Kinder und Jugendarbeit.

Er besteht seit 2013 und ist damit eine der jüngsten der offenen Freizeiteinrichtungen in Heidelberg. Der Waldtreff ist im Forsthaus in der Mühltalstraße 147 verortet. Von dort starten die meisten Unternehmungen.

Die Arbeitsschwerpunkte liegen auf den Bereichen Umweltbildung und Erlebnispädagogik. Es gibt unterschiedliche Zielgruppenangebote wie Naturferienprogramme und Walderlebnistage für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis ca. 14 Jahren. Daneben bieten wir offene Spielaktionen im Grahampark und am Spielplatz Turnerbrunnen an.

Angebote in Zusammenarbeit mit der Friedensgemeinde Handschuhsheim wie z.B. die Kinderbibeltage runden das Angebot des Waldtreff ab.

Quelle: Thielmann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie Termine und nähere Informationen.

 

Neue Jugendgruppe „die Waldscouts“ jetzt wöchentlich!

Seit knapp einem Jahr gibt es eine neue Jugendgruppe „die Waldscouts“. Wir- das sind rund 8-10 waldbegeisterte Kinder, die sich immer freitags von 16 Uhr bis 18.30 Uhr treffen. In den Sommermonaten sind wir zusammen im Mühltal, gehen keschern, bauen Laubhütten, werkeln mit Speckstein und Holz, machen Stockbrot überm Lagerfeuer oder kochen Brennesselchips. Im Winter dürfen wir den Jugendraum der Friedensgemeinde nutzen. Wir backen Plätzchen und Pizza, basteln, spielen Brettspiele, quatschen und vieles mehr.

Seit diesem Jahr treffen wir uns wöchentlich und freuen uns über weitere interessierte Kinder ab 10 Jahren! Kinder, die in der Kurrende mitsingen können gerne im Anschluss zu uns in den Jugendraum dazustoßen. Ab den Fasnachtsferien sind wir abwechselnd im Mühltal und im Jugendraum anzutreffen.

 
Persönlicher Kontakt:
 

Waldtreff Handschuhsheim

Fabienne Thielmann

Tel: 06221 3 26 98 79

E-mail: waldtreff-handschuhsheim[at]t-online[dot]de
 

Quelle: Denise Reuter